Mit mittlerweile 14 Jahren Erfahrung und über 1500 zufriedenen Kund:innen, sind wir stolz auf unser Engagement für exzellente Hygienesicherheit in zahnmedizinischen Praxen. Und das wollen wir auch 2024 unter der Führung von Karsten Wulf umsetzen.

Wir legen den Fokus auf die bestmögliche Versorgung unserer Bestandskunden. Auf dieser Basis wollen wir das enorme Marktpotential entwickeln und unsere bedeutende Stellung als einer der führenden Hygieneanbieter ausbauen.“

SAFEDENTAL – das ganzheitliche Trinkwasserhygiene-Konzept

Unser Herzstück ist und bleibt das SAFEDENTAL, das Hygienesystem schaut ganzheitlich und wissenschaftlich präzise auf die Verwendung von Wasser in zahnärztlichen Praxen oder Einrichtungen. Mittels einer kompetenten Analyse und einer darauf ausgerichteten passgenauen Lösung sorgt SAFEDENTAL für eine nachweisliche Hygienesicherheit bei Trinkwasser, Prozesswasser und Medizinprodukten.

Auf Grundlage von SAFEWATER, einem patentierten System zur Wasseraufbereitung, sorgt SAFEDENTAL für nachhaltige Hygienesicherheit, schafft größere Rechtsklarheit, hilft beim Schutz empfindlicher Medizintechnik und spart somit Kosten. „Daran arbeiten wir täglich mit voller Leidenschaft – für einen gesundheitlich unbedenklichen Umgang und Einsatz von Wasser im zahnmedizinischen Bereich “, so Dieter Seemann, Leiter Vertrieb von Blue Safety. Die kompakten SAFEWATER Anlagen zur Trinkwasserdesinfektion produzieren auf einzigartige Weise vor Ort in der Praxis mittels Elektrolyse Aktivchlor.

Das Trinkwasser wird unter Einhaltung der durch die Biozidverordnung vorgegebenen Konzentration mit dem Wirkstoff Aktivchlor beimpft – so werden Trinkwasserkeime in den Leitungen bekämpft und es wird verhindert, dass sich Biofilm neu bildet. Sowohl Verfahren als auch Wirkstoff sind durch das Umweltbundesamt explizit zur Trinkwasserdesinfektion benannt.⁠

Hier mehr erfahren

das bringen die nächsten Monate

Im Bereich Produkte und Entwicklungen werden unsere Kund:innen des bewährten SAFEDENTAL Hygienesystems ergänzend durch die Eigenherstellung von Desinfektionsmitteln in ihren zahnmedizinischen Einrichtungen profitieren.

Ein wichtiger Schritt ist auch auf personeller Ebene geplant, denn das langjährig bewährte Team wird im Management um zwei Neuzugänge erweitert: Ab 01. Februar 2024 wird Marc Prillwitz sich als kaufmännischer Geschäftsleiter vor allem um die Unternehmensentwicklung sowie Prozessoptimierung und -struktur kümmern. Ab dem 01. April 2024 wird ihm Eva-Catharina Voßfänger als Geschäftsleitung Vertrieb zur Seite stehen, um sich nachhaltig dem Unternehmenswachstum anzunehmen.

Bei der Marktstrategie setzen wir verstärkt auf die Nutzung weiterer Distributionswege und Kooperationspartner.

Unverändert werden wir unsere Kund:innen bei der Erfüllung regulatorischer Anforderungen und im Kontakt mit den Aufsichtsbehörden unterstützen. Ein wichtiges und elementares Thema für Zahnarztpraxen ist dabei der Nachweis von hygienisch einwandfreiem Wasser durch verbindliche Wasserproben.

„Wir von der Blue Safety Hygienetechnologie GmbH erfüllen mit unseren rechtssicheren Wasserproben die dafür geltende Norm DIN EN ISO 19458 und liefern somit ein reales und aussagekräftiges Ergebnis“, betont Dieter Seemann, Leiter Vertrieb.

SAFEDENTAL sorgt in der Zahnmedizin für verlässliche Hygiene bei Trinkwasser und Medizinprodukten und schützt empfindliche Technik.

Lösung SAFEDENTAL

Komplexe Probleme erfordern systematische Lösungen und passende Produkte aus Expertenhand.

Hygieneprobleme in Zahnarztpraxis + Zahnklinik

Erfolgreiche Problemlösung heißt zunächst Problemverständnis. Dann starten wir mit 13 Hygieneproblemen in Zahnarztpraxen und Zahnkliniken…

Das sagen Ihre Kolleginne und Kollegen über BLUE SAFETY. 1.500+ Zahnarztpraxen vertrauen uns bereits.

Kundenstimmen SAFEDENTAL

Langfristige Kundenbeziehungen haben eine Ursache. Erfahre hier wovon unsere Kunden profitieren.

Zusammen sind wir besser. Hast du Lust mit uns zusammenzuarbeiten?

Über uns

Komplexe Probleme erfordern systematische Lösungen und passende Produkte aus Expertenhand.

Karriere

Komplexe Probleme erfordern systematische Lösungen und passende Produkte aus Expertenhand.