Bestens vorbereitet ins Berufsleben:
Gewinnt jetzt mit den Wasserexperten eine Apple Watch SE

Das Examen ist bestanden, das Zahnmedizin-Studium erfolgreich gemeistert. Eine großartige Leistung, auf die alle Absolvent:innen besonders stolz sein können. Als nächstes steht der Start ins Berufsleben vor der Tür. Damit der noch besser gelingt, haben die Wasserexperten euch nicht nur mit Wissen über Trinkwasserhygiene ausgestattet, sondern verlosen zusätzlich eine Apple Watch SE.

Du willst an dem Gewinnspiel teilnehmen?

Einfach deine persönlichen Daten, Unistandort und das Stichwort  – welches wir dir bei unserem Vortrag verraten haben – in das untenstehende Kontaktformular eintragen. Nach Absenden des Formulars gelangst du auf die Trustpilot Website. Hier eine mindestens 100 Zeichen lange Bewertung für BLUE SAFETY schreiben und schon nimmst du am Gewinnspiel teil.

Achtung: Das alles muss im Rahmen der Laufzeit passieren.

Wir wünschen dir viel Glück!

Hier eintragen und am Examensgewinnspiel teilnehmen:

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

10 + 12 =

 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angaben von Gründen z.B. via E-Mail an datenschutz@bluesafety.com widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Teilnahmebedingungen der laufenden Examensgewinnspiele:

Teilnahmebedingungen – Examensgewinnspiel Winter 2022/2023: Verlosung von einer Apple Watch SE.

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen für das Examensgewinnspiel der BLUE SAFETY GmbH, Siemensstraße 59 in 48153 Münster, (nachfolgend „Veranstalterin“ genannt):

1. Gewinne

Preis: Eine Apple Watch SE, silbernes Gehäuse, Sportarmband in blau, mit GPS.

2. Generelle Zugangs- und Teilnahmeberechtigung

a. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

b. Mitarbeiter der Veranstalterin und der mit ihr verbundenen Unternehmen dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Dies gilt auch für Familienangehörige der vorgenannten Mitarbeiter.

c. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die zum Absolventenjahrgang (Wintersemester 22/23) des Studiengangs Zahnmedizin und zu den Vortragsteilnehmern zum Thema Wasserhygiene von BLUE SAFETY gehören.

e. Jede Person darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht zulässig.

f. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, bei auf Tatsachen beruhendem konkretem Betrugs- oder Manipulationsverdacht den Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Des Weiteren behält sich die Veranstalterin das Recht vor, jederzeit das Reglement von Gewinnspielen zu ändern bzw. zu korrigieren.

3. Teilnehmer am Gewinnspiel

a. Teilnehmer ist, wer die weiteren Voraussetzungen dieser Bedingungen erfüllt und innerhalb des Aktionszeitraums, dem 09.11.2022, 00:00 Uhr bis zum 31.04.2023, 23:59 Uhr auf dem bei der Veröffentlichung des Gewinnspiels ausdrücklich bekanntgegebenen Weg die dort geforderten Daten/Angaben vollständig und wahrheitsgemäß an die Veranstalterin übermittelt. Die Übermittlung/Versendung erfolgt dabei nur auf Gefahr des Versenders.

b. Mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel der Veranstalterin akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Von diesen Teilnahmebedingungen insgesamt oder teilweise abweichende AGB des Teilnehmers werden nicht anerkannt, es sei denn, die Veranstalterin hat diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Diese Teilnahmebedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn die Veranstalterin in Kenntnis entgegenstehender Teilnahmebedingungen/AGB des Teilnehmers seine Leistungen vorbehaltlos erbringt. Wenn der Teilnehmer nicht an diese Bedingungen gebunden sein möchte, kann er diesen Service der Veranstalterin nicht nutzen.

c. Für die Teilnahme am Gewinnspiel und zur Sicherheit des Gewinns des jeweiligen Teilnehmers werden folgende Daten benötigt: Vorname, Name, persönliche Adresse, Universitätsstandort, Telefonnummer (optional) und eine persönliche E-Mail-Adresse.

d. Eine Teilnahme über Dritte, wie z.B. Gewinnspielagenturen, ist nicht gestattet.

e. Der Teilnehmer verpflichtet sich, im Rahmen der Nutzung der Dienste der Veranstalterin nicht gegen geltende Rechtsvorschriften und etwaige vertragliche Bestimmungen zu verstoßen.

f. Die Benutzerdaten sind wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Macht ein Teilnehmer bei der Anmeldung falsche Angaben zur Person oder nimmt er mehrfach mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen oder Accounts am Gewinnspiel teil, kann er vom Gewinnspiel und insbesondere von der Gewinnverteilung ausgeschlossen werden.

g. Manipulationen am Gewinnspiel führen zum sofortigen Ausschluss.

h. Für einige Gewinnspiele ist ein Zugang zum World Wide Web sowie das Vorhandensein aller hierzu benötigten technischen Voraussetzungen erforderlich, für den bzw. die allein der Teilnehmer zu sorgen hat. Für die in diesem Zusammenhang anfallenden Gebühren und Kosten kommt allein der Teilnehmer auf.

4. Aktionszeitraum, Ablauf, Ziehung der Gewinner, Ausschluss des Rechtswegs

a. Das Gewinnspiel findet im Rahmen des Aktionszeitraums vom 09.11.2022, 00:00 Uhr bis zum 31.04.2023, 23:59 Uhr statt.

b. Die Veranstalterin behält sich vor, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund vorzeitig zu beenden.

c. Das Gewinnspiel erfolgt gemäß folgendem Ablauf:
Der Teilnehmer schreibt eine Bewertung bei Trustpilot für die BLUE SAFETY GmbH (https://de.trustpilot.com/review/www.bluesafety.com), die mindestens 100 Zeichen lang sein muss. Auf der Landingpage des Examensgewinnspiels (https://www.bluesafety.com/examensgewinnspiel) kann der Teilnehmer unter Angabe seines vollständigen Namens, seiner Adresse, seiner E-Mail-Adresse, seiner Universitätsstadt und des beim Vortrag angegebenen Stichwortes an der Verlosung teilnehmen.

d. Die Ziehung der Gewinner geschieht unter Ausschluss des Rechtswegs. Sie erfolgt unter dem Zufallsprinzip.

e. Alle Gewinner werden von der Veranstalterin spätestens 7 Tage nach Ablauf des Aktionszeitraums benachrichtigt. Die Benachrichtigung erfolgt per E-Mail.

f. Sollten die angegebenen Daten fehlerhaft sein, ist die Veranstalterin nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zulasten der Teilnehmer.

g. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung bei der Veranstalterin, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

h. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach.

i. Die Gewinnübergabe erfolgt auf dem Postweg oder durch Mitarbeiter der Veranstalterin.

j. Ein Umtausch, eine Barauszahlung von Sachpreisen oder eine Übertragung des Gewinnanspruchs ist nicht möglich.

k. Der Gewinner ist für die Zahlung gegebenenfalls anfallender Steuern allein verantwortlich.

5. Gewährleistungsausschluss, Haftung

a. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt auf eigenem Risiko.

b. Das Gewinnspiel wird in der jeweils von der Veranstalterin für gut befundenen Gestaltung angeboten. Die Veranstalterin gewährleistet nicht, dass das Gewinnspiel den Anforderungen des Teilnehmers entspricht und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht. Die Veranstalterin übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung des Gewinnspiels erzielt werden können und bezüglich der Richtigkeit und Zuverlässigkeit der im Rahmen des Gewinnspiels erhaltenen Informationen. Die Veranstalterin gewährleistet auch nicht, dass die für das Gewinnspiel genutzte Hard- und Software zu jeder Zeit fehlerfrei arbeitet oder, dass etwaige Fehler in der Hard- oder Software korrigiert werden. Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Inhalten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erfolgt auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer ist für Schäden an seinem Computersystem oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden aufgrund des Herunterladens von Inhalten oder sonstiger Transaktionen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel allein verantwortlich. Ratschläge oder Informationen, die der Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels erhält, sei es schriftlich oder mündlich, begründen keinerlei Gewährleistung durch die Veranstalterin, sofern dies nicht ausdrücklich vereinbart wurde.

c. Die Veranstalterin haftet nicht für einen verloren gegangenen, beschädigten oder verspätet zugegangenen Gewinn, insbesondere sind Gewährleistungsansprüche bei Sach- und/oder Rechtsmängel ausgeschlossen.

d. Die Veranstalterin haftet nur für Vorsatz oder grob fahrlässiges eigenes Verhalten oder vorsätzlich oder grob fahrlässiges Verhalten seiner Erfüllungsgehilfen sowie vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzte Kardinalspflichten. Dies gilt nicht für Schäden bei der Verletzung von Leben, Körper und/oder der Gesundheit.

6. Datenschutz

a. Die Veranstalterin erhebt personenbezogene Daten, wenn die Teilnehmer sich beim Gewinnspiel registrieren. Die Registrierungsdaten unterliegen aber jeweils den gültigen Datenschutzregelungen des Veranstalters.

b. Alle erhobenen Daten werden, falls der Teilnehmer nicht in zusätzliche Bestimmungen einwilligt, ausschließlich zu dem der Erfüllung der Datenerhebung zugrundeliegenden Vertragszweck genutzt. Darüber hinaus werden keine Daten an Dritte übermittelt, wenn der Teilnehmer einer Weitergabe nicht ausdrücklich zugestimmt hat.

c. Eine gesonderte Datenschutzerklärung ist unter www.bluesafety.com/datenschutz/ zu finden.

7. Gerichtsstand, Anwendbares Recht

a. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Veranstalterin, Münster (Westfalen).

b. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

c. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8. Salvatorische Klausel

a. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.

b. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.