Zwei Mal fünf Finger: Heute ist Welttag der Handhygiene

Saubere Hände – zum Schutz vor Infektionen ganz besonders wichtig. Vor allem in der aktuellen Coronazeit ist das Thema präsenter denn je. Heute aber rückt die Handhygiene noch einmal vermehrt in den Fokus, denn es ist Welttag der Handhygiene. BLUE SAFETY hat sich den Thementag einmal etwas genauer angeschaut.

Handhygiene – in den letzten Monaten wohl präsenter denn je. Zur Prävention vor dem Coronavirus ist die Hygiene der Hände nämlich elementar. Und auch generell ist regelmäßiges und gründliches Händewaschen natürlich eine wichtige Voraussetzung für das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit.  Händedesinfektion komplettiert die Handhygiene außerdem.

Heute ist deshalb ein ganz besonderer Tag: der Welttag der Handhygiene. 2009 wurde die Kampagne von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen. Basis dessen war und ist die WHO-Kampagne „Save Live: Clean Hands“. Der heutige Tag stellt vor allem die Handhygiene des medizinischen Personals in den Mittelpunkt und soll für dessen Relevanz sensibilisieren. In diesem Jahr liegt der besondere Fokus (wie bereits beim Weltgesundheitstag am 7. April) auf der Berufsgruppe Pflegekräfte und Hebammen.

Ein Datum mit Bedeutung

Dass der Welttag der Handhygiene ausgerechnet heute, am 5. Mai, stattfindet, ist übrigens kein Zufall. So soll das Datum als Eselbrücke dienen und durch die doppelte Fünf die menschlichen Hände symbolisieren.

Aber Handhygiene ist nicht gleich Handhygiene. Erfahren Sie mit den Videoanleitungen der Wasserexperten, was es beim Händewaschen und beim Händedesinfizieren zu beachten gibt.

Lückenlose Hygiene – ein wichtiges Thema in der (Zahn)Medizin

Neben einer sorgfältigen Handhygiene ist auch die Hygiene der Oberflächen und Instrumente im medizinischen Bereich elementar, um sich vor Infektionen zu schützen. In der Zahnmedizin kommt außerdem das Wasser hinzu – denn im Inneren der Wasser führenden Systeme von Zahnarztpraxen lauern ebenfalls gefährliche Keime.

Die Lösung? SAFEWATER! Das Münsteraner Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmen BLUE SAFETY hat mit dem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept eine umfassende Lösung entwickelt, die Wasserkeime langfristig und wirkungsvoll ausmerzt.

Erfahren Sie mehr in einem kostenfreien Beratungstermin – in Ihrer Praxis oder per Video. Jetzt telefonisch unter 00800 88 55 22 88, per WhatsApp unter 0171 991 00 18 oder online Ihren Termin vereinbaren.

Übrigens: Für alle, die sich bis zum 31.05.2020 für SAFEWATER entscheiden, wartet ein besonderes Geschenk. Zahnarztpraxen und Kliniken sparen bei Neuabschluss die ersten drei Monatsraten – mehr hier.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

 

Quellen:

World Health Organization (2020): SAFE LIVES: Clean your Hands.

ZWP online (2020): Tag der sauberen Hände: Am 5. Mai ist Welthändehygienetag.

Diesen Beitrag teilen:
Erfahrungen & Bewertungen zu BLUE SAFETY GmbH