Zum Jahresauftakt: Wasserexperten beraten bei „Alles außer Zähne“

Im neuen Jahr geht es für die Wasserexperten gleich in Richtung München. Denn hier findet zum inzwischen fünften Mal der Fortbildungskongress „Alles außer Zähne“ statt. Wie der Name des Events vermuten lässt, geht es thematisch dabei um verschiedenste Themen, eben um alles, außer Zähne. Als Kongresspartner lässt sich BLUE SAFETY das außergewöhnliche Event natürlich nicht entgehen.

Bereits zum fünften Mal findet am 10. und 11. Januar der Fortbildungskongress „Alles außer Zähne” statt. Organisiert von der Werbeagentur für Ärzte und Zahnärzte M:Consult, betrachtet das Event der Extraklasse diverse Themenbereiche, die Zahnarztpraxen zu einem erfolgreicheren Alltag verhelfen. Über Zähne wird dabei allerdings nicht gesprochen.

So lauten die vielfältigen Vortragstitel, die im Sofitel München Bayerpost von hochkarätigen Referenten gehalten werden, beispielsweise: „Leadership: Planst du noch oder führst du schon?“, „Wer bin ich? Und wer bin ich eigentlich digital?“ oder „Lebensfreude und Lebenskraft werden gemacht“. Zu den Rednern zählt auch BLUE SAFETY Botschafter Dr. Markus Merk, der nicht nur Zahnarzt, sondern auch ehemaliger Weltschiedsrichter ist. Er spricht mit den Teilnehmern über das Thema: „Sich(er) entscheiden: Blick in unterschiedliche Welten“.

Wasserexperten begleiten Event zum zweiten Mal

Als Kongresspartner sind natürlich auch die Wasserexperten von BLUE SAFETY selbst mit von der Partie. So begleiten sie die zum Kongress dazugehörige Dentalausstellung mit einem Beratungsstand und stehen allen Interessierten für sämtliche Fragen rund um das Thema Wasserhygiene zur Verfügung.

„‘Alles außer Zähne‘ ist für uns auch im zweiten Jahr wieder ein besonderes Event, an dem wir gerne teilnehmen. M:Consult hat auch dieses Mal wieder ein interessantes Programm zusammengestellt und wir freuen uns schon darauf, uns mit den Teilnehmern des Kongresses auszutauschen“, unterstreicht Jan Papenbrock, Gründer und Geschäftsführer von BLUE SAFETY.

Dieter Seemann, Leiter Verkauf, ergänzt: „Wie die Teilnehmer dank Wasserhygiene tausende Euro sparen und Rechtssicherheit gewinnen können, verraten wir gerne vor Ort. Neben unserem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept präsentieren wir obendrein unsere SAFEBOTTLE – die Druckflaschen-Innovation aus dem Hause BLUE SAFETY. Bleiben Sie gespannt.“

Jetzt noch schnell anmelden und dabei sein

Sichern Sie sich noch einen Platz und seien Sie in München am 10. und 11. Januar dabei. Keine Zeit vorbeizuschauen aber dennoch Interesse an Wasserhygiene? Gerne besuchen die Wasserexperten Sie auch vor Ort in Ihrer Praxis. Vereinbaren Sie einfach online oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88 eine kostenfreie Sprechstunde Wasserhygiene und erfahren Sie mehr.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: