Wasserwoche 2020 mit BLUE SAFETY – denn Wasser ist Grundlage allen Lebens

Heute am 16. März beginnt die BLUE SAFETY Wasserwoche. Damit macht das Unternehmen aus Münster auf die existenzielle Relevanz von Wasser aufmerksam. Freuen Sie sich täglich auf interessante Fakten und Informationen rund um das kühle Nass. Ihren Höhepunkt findet die Themenwoche am Sonntag, den 22. März – denn da ist Weltwassertag.

Wasser ist die Grundlage für alles Leben. Dazu zählt auch der Zugang zu einwandfreiem und sauberem Trinkwasser sowie einer Sanitärversorgung – daher ist dies ein Menschenrecht. Das erklärte 2010 die Generalversammlung der Vereinten Nationen in einer Resolution. So sei Wasser für den vollen Genuss des Lebens und aller Menschenrechte ein unverzichtbares Gut.

Für die westliche Welt gehört eine lückenlose Wasserversorgung heute zum Alltag und ist selbstverständlich. Doch das war in der Vergangenheit weder hier noch auf dem Rest der Welt der Fall: In den 1990er Jahren nahmen Konflikte um die kostbare Ressource Wasser zu. In Indien wurden beispielsweise Tiefbrunnen gebohrt, wodurch Bauern nicht mehr genügend Wasser zur Verfügung stand. Darüber hinaus führte exzessiver Wasserverbrauch in Spanien im Bereich der Landwirtschaft zur Entstehung der ersten Wüste Europas. All das mündete in stark steigenden Wasserpreisen. 2001 nahmen sich die Vereinten Nationen dem Problem an.

Seither ist viel passiert. Durch die Resolution 2010 forderte die UN-Generalversorgung sowohl Staaten als auch internationale Organisationen auf, insbesondere an Entwicklungsländer Technologien weiterzugeben, Kapazitäten aufzubauen und Finanzmittel bereitzustellen. Dennoch vielerorts ist das Wasser nach wie vor knapp. Das bedeutet: Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Weltwassertag stellt Bedeutung des kühlen Nass in den Mittelpunkt

Weil Wasser als Friedensfaktor eine global existentielle Rolle einnimmt, findet seit 1993 jährlich am 22. März der Weltwassertag statt. Stets mit anderem Themenschwerpunkt. In diesem Jahr lautet das Motto: Wasser und Klimawandel. Denn Wasser ist der wohl wichtigste Faktor zur Anpassung an das sich verändernde Klima.

Auch die Wasserexperten von BLUE SAFETY möchten anlässlich des Weltwassertages und ihrer Leidenschaft für das kühle Nass einen Beitrag leisten und auf dessen Relevanz hinweisen. So veranstalten sie von heute an die ganze Woche lang die BLUE SAFETY Wasserwoche. Bleiben Sie gespannt und erfahren Sie hier täglich Spannendes rund ums Wasser.

BLUE SAFETY mit einem Herz fürs Wasser

Seit nunmehr zehn Jahren ist Wasser die DNA des Münsteraner Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmens. So haben sich die Wasserexperten der Lösung von Wasserhygieneproblemen in der Dentalbranche verschrieben und konnten in ihrer Unternehmensgeschichte bereits über 1.000 Praxen von Kontaminationen mit Wasserkeimen erlösen.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann vereinbaren Sie noch heute eine unverbindliche und kostenfreie Sprechstunde Wasserhygiene für Ihre Zahnarztpraxis. Einfach mithilfe des BLUE SAFETY Termin-Formulars oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88 Termin vereinbaren.

 

Quelle:

Aktion Deutschland Hilft (2020): Historie: Das Menschenrecht auf Wasser.

Bundesministerium Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (2020): Weltwassertag.

Worldwaterday (2020): Water and Climate Change.

Diesen Beitrag teilen: