Wasserwoche 2020: BLUE SAFETY präsentiert acht Fakten rund ums Wasser

Bereits zum 27. Mal findet am 22. März der Weltwassertag statt. Mit diesem soll auf die Relevanz des Wassers als Lebensgrundlage für jeden Menschen hingewiesen werden. Weil Wasser diese existentielle Bedeutung einnimmt und das Herzenselement der Wasserexperten ist, haben sie im Rahmen der Wasserwoche acht spannende Fakten für Sie zusammengestellt.

Wasser ist das wahrscheinlich vielseitigste Element und fundamentaler Bestandteil des Lebens. Und jeder Mensch auf der Welt hat ein Recht auf den Zugang zu Wasser – das beschlossen bereits die Vereinten Nationen. Anlässlich des Weltwassertages am 22. März haben die Wasserexperten im Rahmen ihrer Wasserwoche daher einige erstaunliche und bemerkenswerte Fakten rund ums kühle Nass zusammengetragen.

1. 70 Prozent der Erde sind von Wasser bedeckt.

Fast zwei Drittel unseres blauen Planeten sind von Wasser bedeckt. Nur drei Prozent davon sind allerdings trinkbares Süßwasser, der Rest ist Salzwasser. Und ein großer Anteil des Süßwassers (etwa 2,6 Prozent) steht überdies nicht ohne weiteres zur Verfügung, denn es ist in fester Form (Eis und Schnee) gebunden. Damit wird umso deutlicher: Ein jeder sollte mit den frei verfügbaren Trinkwasser-Ressourcen sorgsam umgehen.

2. Der Mensch besteht zu etwa 60 Prozent aus Wasser.

Ohne zu trinken, überlebt der Mensch nur wenige Tage. Übrigens: Bei der Geburt besteht der menschliche Körper sogar aus bis zu 75 Prozent aus Wasser. Der Anteil sinkt aber im Laufe des Älterwerdens auf 60-70 Prozent. Dennoch ein beachtlicher Anteil. Und das ist auch gut so, denn viele Körperfunktionen sind erst durch das Wasser möglich. Denken zum Beispiel – denn unser Gehirn besteht allein zu 85-90 Prozent aus H2O.

3. Wasser als chemischer Alleskönner.

Wasser ist die einzige chemische Verbindung weltweit, die in der Natur in allen Aggregatzuständen vorkommt – von flüssig als das klassische Wasser über gasförmig als Dampf bis hin zu fest als Eis. Außerdem löst Wasser mehr Substanzen in sich auf als jede andere Flüssigkeit.

4. Ständiger Wasserverlust schon bei der Atmung.

Genügend zu Trinken ist wichtig für eine gesunde Lebensweise, denn der menschliche Körper verbraucht ständig Wasser. Schon bei der Atmung verliert der Mensch im Durchschnitt etwa 230 Milliliter Wasser pro Tag. Das ist etwa ein Becher Wasser, den wir täglich ausatmen.

5. Der weltweite Wasserverbrauch ist mehr als gestiegen.

Zwischen 1940 und 1990 hat sich der Wasserverbrauch weltweit vervierfacht. In der gleichen Zeitspanne hat sich jedoch die Weltbevölkerung lediglich verdoppelt. Das meiste Wasser (70 Prozent) wird übrigens in der Landwirtschaft und bei der Produktion von Nahrungsmitteln sowie Industriegütern verbraucht.

6. Weltweit gibt es kaum Abwasser-Reinigung.

Weltweit fließen etwa 80 Prozent der städtischen Abwässer in die Meere oder Flüsse und Seen – und zwar unbehandelt. Deutschland ist in Sachen Wasseraufbereitung mit seinen hohen Standards im globalen Vergleich eine Ausnahme. 

7. Keine Selbstverständlichkeit: Sauberes Wasser.

Knapp 900 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. So sterben jedes Jahr etwa 3,5 Millionen Menschen an den Folgen schlechter Wasserversorgung. Zudem haben etwa 80 Prozent der Erkrankungen in den Entwicklungsländern einen Bezug zur vorherrschenden Trinkwasserproblematik. Zum Beispiel Durchfall, Cholera und Typhus sind darauf zurückzuführen.

8. BLUE SAFETY kümmert sich um sauberes Wasser.

Die Wasserexperten von BLUE SAFETY haben sich ganz dem Thema Wasserhygiene verschrieben. Ihr besonderer Fokus liegt dabei auf der Dentalbranche. So stellen sie seit inzwischen zehn Jahren die Wasserqualität in über 1.000 Zahnarztpraxen und Kliniken in der gesamten D-A-CH-Region sicher. Dabei berücksichtigen sie mit ihrem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept sowohl rechtliche als auch mikrobiologische sowie technische Aspekte.

Erfahren Sie in einer kostenfreien und unverbindlichen Sprechstunde Wasserhygiene mehr. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin für Ihre Zahnarztpraxis – entweder mithilfe des BLUE SAFETY Termin-Formulars oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

 

Quelle:

Handelsblatt (2019): Zehn Fakten, die Sie über Wasser wissen sollten.

Unicef (2019): Weltwasserwoche 2019: 10 Fakten über Wasser.

Wassersprudler (2018): Weltwassertag 2018: 20 erstaunliche Fakten rund um Wasser.

Diesen Beitrag teilen: