Wasserexperten sensibilisieren Düsseldorfer Absolventen für Wasserhygiene

Vom 18. bis zum 21. November finden in Düsseldorf die Sponsorentage der dortigen diesjährigen zahnmedizinischen Absolventen statt. Um in diesem Rahmen für ihren Examensball finanzielle Unterstützung zu erhalten, steht ihnen die A.S.I. Wirtschaftsberatung mit Rat und Tat zur Seite. Als langjähriger Partner des Examenssponsorings sind auch die Wasserexperten von BLUE SAFETY vor Ort und informieren über Wasserhygiene.

Wasserhygiene – ein Thema, das während des Zahnmedizin-Studiums eher selten thematisiert wird. Umso wichtiger ist es für angehende Zahnärzte, darüber Bescheid zu wissen, um rechtzeitig Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Denn Keime, die im Inneren der Wasser führenden Systeme einer Praxis wachsen und gedeihen, stellen oft eine gesundheitliche Bedrohung für Patient, Arzt und Team dar. Sobald gefährliche Bakterien im Wasser festgestellt werden, ist erst einmal nicht an weitere Behandlung zu denken. Neben solchen teuren Ausfallzeiten sorgen auch die immer wieder eingesetzten, sehr aggressiven Chemikalien zur Entkeimung für kostspielige Reparaturen, da sie Hand- und Winkelstücke angreifen.

„Unsere Mission bei BLUE SAFETY ist, Wasserhygiene in der Dentalbranche sicherzustellen – sanft, aber gründlich. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern obendrein Nerven und Gesundheit. Uns liegt am Herzen, angehende Zahnmediziner schon frühzeitig für die Relevanz des Themas Wasserhygiene zu sensibilisieren. Damit sie sorgenfrei in den Beruf einsteigen und präventiv handeln können. Die Sponsorentage in den Universitäten sind daher eine prima Gelegenheit, mit den Absolventen in Kontakt zu treten“, erzählt Dieter Seemann, Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung von BLUE SAFETY.

Nächste Station der Sponsorentage in Düsseldorf

Die nächste Gelegenheit, mehr über Wasserhygiene zu erfahren, bietet sich am 21. November im Rahmen des Examenssponsorings in Düsseldorf. Mit Unterstützung der A.S.I. Wirtschaftsberatung stellen die diesjährigen Absolventen der Universität Düsseldorf im Fachbereich Zahnmedizin vom 18. bis 21. November die Sponsorentage auf die Beine.

Im Dental-Depot van der Ven erhalten sie dann während der vier Tage nicht nur finanzielle Unterstützung durch die verschiedenen Partner des Examenssponsorings, sondern obendrein hilfreiche Tipps, die ihnen bei ihrem Berufseinstieg sowie in ihrem zukünftigen Arbeitsalltag als Zahnmediziner weiterhelfen. So erfahren sie neben wichtigen Inhalten rund um das Thema Wasserhygiene von BLUE SAFETY unter anderem von weiteren Partnern auch, was es beispielsweise bei Versicherungen und Abrechnungen zu beachten gilt.

Mit sauberem Wasser im Beruf durchstarten

Weitere Informationen liefern Ihnen die Wasserexperten in einer kostenfreien Sprechstunde Wasserhygiene. Einfach online oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88 Ihren persönlichen Termin vereinbaren und mehr erfahren. Auch für sämtliche Fragen rund um die Sponsorentage stehen Ihnen die Wasserexperten zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen: