Wasserexperten präsentierten Wasserhygienelösung beim 21. Best Day

Am 6. und 7. März waren die Wasserexperten von BLUE SAFETY nicht nur in Frankfurt in Sachen Weiterbildung unterwegs, sondern außerdem in Düsseldorf beim 21. Best Day der Internationalen Fortbildung GmbH (IFG). Hier berieten sie rund um ihr Lieblingsthema Wasserhygiene.

Die Wasserexperten Sebastian Schmeier, Dieter Seemann und Matthias Schmidt (v.l.) waren am Wochenende in Düsseldorf bei den IFG Best Days zu Gast.

Trotz allgemeiner Sorge aufgrund des Coronavirus und einigen kritischen Stimmen im Vorfeld war der Best Day der Internationalen Fortbildung GmbH (IFG) am vergangenen Wochenende vom 6. bis 7. März gut besucht. So hatten sich die Veranstalter eng mit dem Robert Koch-Institut abgestimmt, um für die Teilnehmer bestmögliche Vorkehrungen zu treffen. Und so war es: Neben Desinfektionsmitteln und zahlreichen „Ellenbogenbegrüßungen“ herrschten bei den über 600 Teilnehmern aus der ganzen Bundesrepublik entspannte Stimmung und großes Interesse am Tagungsthema.

Volles Haus trotz Corona-Sorgen: Der Veranstalter traf Vorkehrungen zum Schutz der Teilnehmer.

Unter dem Motto „Ich!!! – und die Anderen? – Der Weg vom Ich zum Wir zum Team“ stellte die inzwischen 21. Edition des Best Day Teamwork ganz in den Mittelpunkt. Verschiedene Referenten präsentierten im Düsseldorfer Maritim Hotel eine große Bandbreite spannender Vorträge sowie interaktiver Workshops und sorgten damit für umfassende Impulse – fachlich wie menschlich.

BLUE SAFETY beriet zu hygienisch einwandfreiem Wasser

Teil der umfangreichen Dentalausstellung von etwa 20 Beratungsständen waren auch die Wasserexperten von BLUE SAFETY. Dieter Seemann (Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung), Matthias Schmidt (Verkaufsinnendienst), Stephan Hoffmeyer (Customer Happiness Manager) sowie Sebastian Schmeier (Verkaufsaußendienst) standen allen Interessierten für sämtliche Fragen rund um Wasserhygiene zur Verfügung.

Rund um Wasserhygiene ging es am Beratungsstand der Wasserexperten. Mathias Schmidt stand mit seinen Kollegen für sämtliche Fragen zur Verfügung.

Seemann resümiert: „Auch dieses Jahr war Best Day von der IFG wieder ein beliebtes Fortbildungsformat mit zahlreichen Besuchern – trotz Coronavirus. Ich bin mir sicher, dass die Teilnehmer jede Menge hilfreiche Impulse mit nach Hause nehmen konnten. Für uns hat sich die Veranstaltung ebenfalls gelohnt. Wir haben einige Kunden wiedergetroffen sowie überdies etliche vielversprechende Interessenten kennengelernt und ihnen die Relevanz von Wasserhygiene nähergebracht. Denn gerade in Zeiten zunehmender besorgniserregender Infektionskrankheiten ist eine geschlossene Hygienekette das A und O, um sich und die Patienten zu schützen.“

Wie das geht, erfahren Sie in kostenfreier Sprechstunde Wasserhygiene

Die Wasserexperten besuchen Sie unverbindlich in Ihrer Praxis und verraten Ihnen mehr. Vereinbaren Sie einfach Ihren persönlichen Beratungstermin für nähere Informationen – entweder telefonisch unter 00800 88 55 22 88 oder online mithilfe des BLUE SAFETY Formulars.

Diesen Beitrag teilen:
Erfahrungen & Bewertungen zu BLUE SAFETY GmbH