Wasserexperten in Kiel: Examenssponsoring unterstützt Absolventen

Die Saison des Examenssponsorings ist in vollem Gange: Als nächstes steht die Universität Kiel auf dem Programm. Zurück zu den Wurzeln, denn hier nahm vor einigen Jahren das Projekt, von der A.S.I. Wirtschaftsberatung ins Leben gerufen, seinen Anfang. Als langjährige Partner unterstützen auch die Wasserexperten die Zahnmediziner von Morgen und informieren bei den Sponsorentagen über Wasserhygiene.

Vor einigen Jahren fasste die A.S.I. Wirtschaftsberatung, unter Vorreiter Michael Schraff, den Entschluss, Studienabsolventen bei der Organisation und Finanzierung ihrer langersehnten Examensbälle zu unterstützen. Ihren Lauf begann die Initiative mit der zahnmedizinischen Fachschaft der Universität Kiel. Seither gilt die Universität der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins als Urgestein und fester Bestandteil des sich über die Jahre immer weiter entwickelnden Examenssponsorings.

Ende November ist es wieder soweit: Die Kieler Absolventen des diesjährigen Wintersemesters dürfen sich bei ihren Sponsorentagen vom 25. bis 28. November nicht nur über finanzielle Unterstützung von Seiten unterschiedlichster Unternehmen freuen, sondern überdies über jede Menge hilfreicher Tipps und Tricks für den Berufseinstieg.

BLUE SAFETY unterstützt das Projekt der A.S.I. seit zwei Jahren als Partner. So sind sie auch dieses Mal wieder mit von der Partie und sprechen mit den Absolventen am 27. November über Wasserhygiene.

Wasserexperten sensibilisieren für existenzielles Thema

In den Räumlichkeiten der A.S.I. Wirtschaftsberatung in Kiel bringen die Wasserexperten ihr Lieblingsthema näher. „Da Wasserhygiene während des Zahnmedizin-Studiums oft nur am Rande thematisiert wird, nutzen wir die Gelegenheit bei den Sponsorentagen und sensibilisieren die jungen Zahnmediziner für ihre Relevanz. Denn fast zehn Jahre Erfahrung zeigen, dass Wasserhygiene ein elementarer Bestandteil einer geschlossenen Hygienekette und unverzichtbar für einen erfolgreichen Praxisbetrieb sowie sorgenfreien Berufsalltag ist“, unterstreicht Lukas Niemeyer, Verkaufsaußendienst.

In einem dreiviertelstündigen Vortrag wird Niemeyer die frischgeprüften Zahnmediziner rund um das Thema Wasserhygiene und mögliche Lösungen informieren.

Möchten auch Sie mehr erfahren?

Vereinbaren Sie ganz einfach und unverbindlich eine kostenfreie Sprechstunde Wasserhygiene vor Ort in Ihrer Praxis – online oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88. Die Wasserexperten stehen Ihnen darüber hinaus auch für sämtliche Fragen zum Examenssponsoring zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen: