Wasserexperten gehen in die #HYGIENEOFFENSIVE – jetzt Praxishygiene stärken

Dieses Jahr ist vieles anders. Auch die Dentalbranche ist den Corona-bedingten Veränderungen unterlegen. Besonders problematisch: Während die Nachfrage für eine fachlich kompetente Beratung steigt, werden Messen und viele weitere Netzwerkveranstaltungen abgesagt. Aus diesem Grund gehen die Wasserexperten von BLUE SAFETY in die #HYGIENEOFFENSIVE und touren durch Zahnarztpraxen in ganz Deutschland.

„Zahnärzte sind gerade in Zeiten von Corona auf eine fachlich, wissenschaftlich und rechtlich fundierte Beratung angewiesen“, weiß Dieter Seemann, Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung bei BLUE SAFETY. Er ist sich der schwierigen Lage vieler Zahnmediziner bewusst – und bereit, etwas dagegen zu unternehmen. „Nachdem immer mehr Messen und Veranstaltungen abgesagt wurden, war uns Wasserexperten schnell klar: Wir müssen handeln – und zwar jetzt. Aus diesem Grund riefen wir die #HYGIENEOFFENSIVE ins Leben.“

#HYGIENEOFFENSIVE – Wasserexperten reisen durch ganz Deutschland

Die Idee: Um die ausfallenden Messen und Veranstaltungen auszugleichen und den Praxisbetreibern möglichst viel Arbeit abzunehmen, touren die Wasserexperten durch ganz Deutschland und kommen persönlich in die Praxen. So kann eine maßgeschneiderte und kompetente Beratung trotz aller Schutzvorkehrungen gesichert werden. Die Resonanz – durchweg positiv. „Die Teams und Behandler, die wir bisher besucht haben, zeigten sich für die persönliche Ansprache vor Ort sehr dankbar“, weiß Seemann. „Denn den Praxen ist sehr daran gelegen, die fehlenden Informations- und Austauschmöglichkeiten nicht auf dem Rücken ihrer Patienten auszutragen.“

Nachdem die erste Etappe der #HYGIENEOFFENSIVE in Hamburg ein voller Erfolg war, geht es nun für die zweite Runde ins Rheinland. Vom 21. September bis zum 2. Oktober werden die Wasserexperten die Zahnarztpraxen im Rheinland besuchen und sie mit geballter Expertise individuell beraten. „Wir freuen uns schon, wieder mehr persönlichen Kontakt mit den Zahnmedizinern und ihren Teams herzustellen“, freut sich Seemann.

Wasserhygiene – heute wichtiger als je zuvor

Eine umfassende Beratung der Praxen hat vor dem Hintergrund der Coronakrise noch einmal an Bedeutung gewonnen. Das Thema Hygiene ist in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt – auch Patienten sind sehr sensibel für das Thema. Umso wichtiger ist es, dass Behandler ihre Praxishygiene jetzt stärken und mit einem umfassenden Hygienekonzept aufwarten.

Möchten auch Sie Ihre Praxishygiene stärken? Vertrauen Sie BLUE SAFETY, dem Markt- und Technologieführer der rechtssicheren Wasserhygiene und seien Sie rechtlich, wissenschaftlich und fachlich auf der sicheren Seite! Mit dem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept können Sie sich von den Sorgen über Ihre Wasserhygiene verabschieden. Denn das dazugehörige Full Service-Paket beinhaltet eine umfassende Betreuung – Beratung, Installation, Wartung und Wasserprobenahmen übernehmen die Wasserexperten für Sie. Starten Sie jetzt Ihre persönliche #HYGIENEOFFENSIVE und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin unter 00800 88 55 22 88, per WhatsApp unter 0171 991 00 18 oder online. Weitere Informationen zu der #HYGIENEOFFENSIVE finden Sie hier.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Diesen Beitrag teilen:
Erfahrungen & Bewertungen zu BLUE SAFETY GmbH