Fortbildung 5. Sylter Symposium für Ästhetische Zahnmedizin und Dysgnathien

Hinweis: Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Lage durch das Coronavirus ist das 5. Sylter Symposium verschoben. Der Ersatztermin findet vom 23. bis 26. September 2020 auf Sylt statt.

Ein intensives Fortbildungsprogramm – und das gleich während zwei Symposien – erwartet Dentalspezialisten am Christi-Himmelfahrt-Wochenende vom 20. bis 23. Mai auf der Nordfriesischen Insel Sylt. Getreu dem Motto „Vorsprung durch Fortbildung“ lädt die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e.V. (DGÄZ) wie bereits in den vergangenen Jahren ins A-ROSA Hotel in List.

Ein hochkarätiges, interdisziplinäres Referententeam informiert in inspirierender und zur gleichen Zeit entspannender Atmosphäre beim 5. Symposium für Ästhetische Zahnmedizin zu Themen wie „Wieviel Zeit benötigt Ästhetik?“ oder „Digitale Lösungswege in der täglichen Zahnarztpraxis“. Das zweite Symposium beleuchtet das zwar anders geartete, aber ansonsten ähnliche Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Funktion, Dysgnathien, und ist somit besonders interessant für Kieferorthopäden sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen. So geht es hierbei beispielsweise um Vortragstitel wie „Mehrzeitigte Korrektur ausgeprägter Gesichtsasymmetrien“ oder „Kieferorthopädische Extraktionstherapie, veraltete Methode oder state of the art?“.

Abgerundet werden die Vorträge durch Diskussionsrunden, an denen sich jeder beteiligen kann. Praktische Einheiten finden überdies in Form von Workshops statt. Und auch eine umfangreiche Industrieausstellung sowie ein buntes Rahmenprogramm mit Charity-Golfturnier und Festabend sorgen für Möglichkeiten des fachlichen und persönlichen Austauschs.

Informationen zu Wasserhygiene auf Sylt

BLUE SAFETY reist für das 5. Symposium für Ästhetische Zahnmedizin und Dysgnathien ebenfalls auf die Insel in der Nordsee. So stehen Ihnen die Wasserexperten für sämtliche Fragen rund um Wasserhygiene in der Dentalbranche auf der begleitenden Ausstellung und auch darüber hinaus gerne zur Verfügung.

Heben Sie gemeinsam mit dem Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmen aus Münster Ihre Wasserhygiene auf ein neues Level und schließen Sie die Hygienekette Ihrer Praxis zuverlässig und langfristig. Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie einfach schon jetzt einen Termin oder sprechen Sie uns vor Ort an.

Ein intensives Fortbildungsprogramm – und das gleich während zwei Symposien – erwartet Dentalspezialisten am Christi-Himmelfahrt-Wochenende vom 20. bis 23. Mai auf der Nordfriesischen Insel Sylt. Getreu dem Motto „Vorsprung durch Fortbildung“ lädt die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e.V. (DGÄZ) wie bereits in den vergangenen Jahren ins A-ROSA Hotel in List.

Ein hochkarätiges, interdisziplinäres Referententeam informiert in inspirierender und zur gleichen Zeit entspannender Atmosphäre beim 5. Symposium für Ästhetische Zahnmedizin zu Themen wie „Wieviel Zeit benötigt Ästhetik?“ oder „Digitale Lösungswege in der täglichen Zahnarztpraxis“. Das zweite Symposium beleuchtet das zwar anders geartete, aber ansonsten ähnliche Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Funktion, Dysgnathien, und ist somit besonders interessant für Kieferorthopäden sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen. So geht es hierbei beispielsweise um Vortragstitel wie „Mehrzeitigte Korrektur ausgeprägter Gesichtsasymmetrien“ oder „Kieferorthopädische Extraktionstherapie, veraltete Methode oder state of the art?“.

Abgerundet werden die Vorträge durch Diskussionsrunden, an denen sich jeder beteiligen kann. Praktische Einheiten finden überdies in Form von Workshops statt. Und auch eine umfangreiche Industrieausstellung sowie ein buntes Rahmenprogramm mit Charity-Golfturnier und Festabend sorgen für Möglichkeiten des fachlichen und persönlichen Austauschs.

Informationen zu Wasserhygiene auf Sylt

BLUE SAFETY reist für das 5. Symposium für Ästhetische Zahnmedizin und Dysgnathien ebenfalls auf die Insel in der Nordsee. So stehen Ihnen die Wasserexperten für sämtliche Fragen rund um Wasserhygiene in der Dentalbranche auf der begleitenden Ausstellung und auch darüber hinaus gerne zur Verfügung.

Heben Sie gemeinsam mit dem Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmen aus Münster Ihre Wasserhygiene auf ein neues Level und schließen Sie die Hygienekette Ihrer Praxis zuverlässig und langfristig. Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie einfach schon jetzt einen Termin oder sprechen Sie uns vor Ort an.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin

Ihre Daten

Gewünschter Termin



Erfahrungen & Bewertungen zu BLUE SAFETY GmbH