Universität Leipzig: Wintersaison des Examenssponsorings startet

Die Herbstmessen neigen sich dem Ende, Zeit für etwas Neues: die Wintersaison der Examenssponsorings ist eröffnet. Erster Halt der zahlreichen deutschlandweiten Stationen in den nächsten Wochen ist in Leipzig. Die Wasserexperten besuchen in diesem Zuge am 7. November die zahnmedizinischen Absolventen und sensibilisieren für das Thema Wasserhygiene.

Vor einigen Jahren fasste die A.S.I. Wirtschaftsberatung mit Initiator Michael Schraff den Entschluss, zahnmedizinischen Absolventen bei der Organisation und Finanzierung ihrer Examensbälle zu unterstützen. Aus diesem Grund rief Schraff das Examenssponsoring ins Leben: Hier erhält der zahnmedizinische Nachwuchs von verschiedenen Unternehmen der Dentalbranche nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern überdies hilfreiche Tipps und Tricks für den Berufseinstieg.

Das Pilotprojekt startete damals an der Universität Kiel. In den darauffolgenden zwei Jahren kamen durch gute Vernetzung der Universitäten viele weitere Partner-Städte hinzu, unter anderem Leipzig. Am 7. November finden hier die ersten Sponsorentage des Wintersemesters 2019/2020 statt.

BLUE SAFETY ist fester Bestandteil des Examenssponsorings

Die Wasserexperten von BLUE SAFETY sind als langjähriger Partner der Veranstaltungsreihe auch dieses Mal mit dabei. Lars Konieczny, Verkaufsaußendienst, freut sich schon: „Nach der Sommerpause ist es schön, wieder mit den Studierenden – oder besser gesagt, den angehenden Zahnmedizinern – zusammenzutreffen. Es ist uns ein großes Anliegen, den Berufseinsteigern noch vor Beginn ihrer Assistenzzeit das Thema Wasserhygiene ans Herz zu legen. Denn es ist ein elementarer Komplex, der während des Studiums nur wenig behandelt wird. Umso wichtiger, dass wir Aufklärungsarbeit leisten.“

In einem knapp einstündigen Vortrag informiert Konieczny die zukünftigen Zahnmediziner zur Relevanz von Wasserhygiene und zeigt Lösungsmöglichkeiten im Kampf gegen Wasserkeime auf. Denn die Wasserexperten von BLUE SAFETY haben sich genau dem verschrieben: die Dentalbranche von Wasserhygieneproblemen zu befreien. Und das schon seit fast zehn Jahren erfolgreich. So konnte das Münsteraner Unternehmen in den vergangenen zehn Jahren über 1.000 Praxen dauerhaft helfen.

Für sauberes Wasser und einen sorglosen Berufseinstieg

Möchten Sie mehr erfahren? Dann vereinbaren Sie doch einfach mithilfe des Online-Formulars oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88 eine kostenfreie Sprechstunde Wasserhygiene. Auch für sämtliche Fragen rund um die Sponsorentage stehen Ihnen die Wasserexperten gerne zur Verfügung.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: