Sponsorentage Marburg – mit digitalem Vortrag und exklusivem Gewinnspiel

Das Examen ist geschafft, der Praxisalltag steht vor der Tür. Mittendrin: Die Sponsorentage der A.S.I. Wirtschaftsberatung – so etwa an der Philipps-Universität Marburg. Die Wasserexperten von BLUE SAFETY waren mit einem spannenden Vortrag und einem Gewinnspiel für die frischgebackenen Zahnmediziner dabei.

Um dem zahnmedizinischen Nachwuchs diverser Universitäten in Deutschland den Start ins Berufsleben zu erleichtern, sind die Wasserexperten schon lange fester Partner der Sponsorentage der A.S.I. Wirtschaftsberatung. Hier werden die Absolventen der Zahnmedizin mit nützlichem Praxiswissen über rechtssichere Wasserhygiene auf den Start ins Berufsleben vorbereitet. So auch in dieser Woche an der Philipps-Universität Marburg. Hier startete der Vortrag mit einem Gewinnspiel für die Absolventen. Im Anschluss klärte Dieter Seemann, Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung von BLUE SAFETY, über die Bedeutung rechtssicherer Wasserhygiene in Zahnarztpraxen auf.

Wasserhygiene im Praxisalltag – von Beginn an  

Warum hygienisch einwandfreies Wasser für den Betriebs- und Behandlungserfolg so wichtig ist, wissen jetzt auch die Absolventen der Universität Marburg. „Leider wird das Thema an den meisten Universitäten noch immer sehr stiefmütterlich behandelt“, erklärt Seemann. „Dabei sind Zahnarztpraxen für mikrobielle Kontaminationen besonders anfällig.“ Der Hintergrund: Zahnarztpraxen weisen zahlreiche Hotspots auf, an denen sich Biofilme und Wasserkeime besonders schnell ausbreiten können. Betroffen sind unter anderem die gesetzlich vorgeschriebene freie Fallstrecke und die feinen Schläuche der zahnmedizinischen Instrumente. Haben sich Legionellen in einer Praxis erst einmal ausgebreitet, sind auch die Aerosole keimbelastet. Es drohen eine vorübergehende Praxisschließung und sogar haftungsrechtliche Konsequenzen, sollte sich jemand in der Praxis mit den Bakterien infizieren.

„Dieser Gefahr kann man mit dem passenden Wasserhygienekonzept wirkungsvoll vorbeugen. Gut, dass der zahnmedizinische Nachwuchs nun mit diesem Wissen ausgestattet ist und mit BLUE SAFETY direkt einen kompetenten und erfahrenen Spezialisten kennengelernt hat,“ resümiert Seemann.

Hygienisch einwandfreies Wasser für jede Zahnarztpraxis – mit SAFEWATER

Wasserhygiene ist nicht nur für Berufseinsteiger, sondern auch für erfahrende Behandler ein wichtiges Thema. Denn bereits nach einem Wasserstillstand von drei Stunden beginnt aquatischer Biofilm sich zu bilden. Eine ganzheitliche und zuverlässige Lösung: Das Hygiene-Technologie-Konzept von BLUE SAFETY. SAFEWATER stellt hygienisch einwandfreies Wasser in der gesamten Praxis sicher und bringt damit Rechts- und Arbeitssicherheit in den Praxisalltag. Das umfassende Full Service-Paket beinhaltet Installation, Wartung sowie Beprobung und nimmt dem Praxisbetreiber Stress und Arbeit ab.

Melden Sie sich für weitere Informationen einfach telefonisch unter 00800 88 55 22 88, per WhatsApp unter 0171 991 00 18 oder online. Unsere Experten beraten Sie gerne umfassend und kostenfrei in Ihrer Praxis oder per Video.

 

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Diesen Beitrag teilen:
Trustpilot
Trustpilot