Sommersaison des Examenssponsorings endete in München

Durch ganz Deutschland führte das Examenssponsoring BLUE SAFETY in diesem Sommer. Mit München stand am 12. August jedoch die vorerst letzte Station an, bevor es im November in die nächste Runde geht. Gemeinsam mit der A.S.I. Wirtschaftsberatung unterstützten die Wasserexperten die Absolventen der bayrischen Landeshauptstadt bei ihrem Examensball.

Von Kiel bis Köln, von Düsseldorf bis Erlangen: Die Partnerschaft mit der A.S.I. Wirtschaftsberatung führte BLUE SAFETY im Namen des Examenssponsorings in den vergangenen Wochen durch die gesamte Bundesrepublik. Die letzte Station, bevor es ab November in die neue Runde geht, war am 12. August München.

Bereits zum zweiten Mal begleiteten die Wasserexperten hier gemeinsam mit Organisatorin Sophia Schneider von der A.S.I. die frischgebackenen Absolventen bei ihrem Examensball. Längst nicht nur finanziell, sondern auch mit ihrer Expertise – so sprach Martina Mohr, Verkaufsaußendienst, mit dem zahnmedizinischen Nachwuchs im Rahmen der Sponsorentage über Wasserhygiene.

A.S.I. Wirtschaftsberatung bot Mohr und Studierenden herzlichen Empfang

Rund 25 Absolventen schlossen in diesem Semester ihr Zahnmedizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität ab und fanden am vergangenen Montag ihren Weg in die Räume der Geschäftsstelle der A.S.I. Den Ball selbst hatten sie bereits am Wochenende davor gefeiert. „In den Jugendstil-Räumen des Veranstalters erwartete mich in München ein äußerst warmer Empfang. Die Examinierten lauschten sehr interessiert und stellten bereits während des Vortrags zahlreiche Fragen“, freut sich Mohr.

Ihr Vortrag fesselte dabei nicht nur die angehenden Assistenzärzte, sondern auch das anwesende Kind einer Absolventin. „Insbesondere unser Leistungspaket und die Funktion unseres Lösungsansatzes erfuhr größte Neugier, der ich selbstverständlich gerne nachgekommen bin. Für den anstehenden Berufsalltag sind die ehemaligen Studierenden damit gut gerüstet und sie wissen, mit uns haben sie einen zentralen Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Wasser“, so Mohr weiter.

Ob bei einem Vortrag, einer Fortbildung oder einem Beratungstermin – jetzt mehr erfahren

Neugierig geworden? Jetzt mit den Wasserexperten in Kontakt treten und Ihre Fragen beantworten lassen. Vereinbaren Sie einfach unter 00800 88 55 22 88 oder über das Online-Kontaktformular Ihre persönliche Sprechstunde Wasserhygiene.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: