Rückblick 2019: Erfolgreich durch ein spektakuläres Jahr mit Wasserhygiene

Ein Rekordjahr neigt sich dem Ende. 2019 war für das Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmen BLUE SAFETY etwas ganz Besonderes, denn ein Highlight jagte das nächste. Dabei war das Thema Wasserhygiene stets der gemeinsame Nenner. Die Wasserexperten ziehen nun ein Fazit.

Was für ein turbulentes Jahr für die Wasserexperten: 365 Tage voller Herausforderungen, Abenteuer und Erfolge. Hilferufe aus der gesamten D-A-CH-Region wie: „Wir haben gesundheitsschädliche Wasserkeime und dürfen nicht behandeln! Was können wir tun?“ waren keine Seltenheit. Sofort zur Stelle, konnten die Wasserexperten schnelle und dauerhafte Hilfe leisten, denn mit ihrem ganzheitlichen SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept retteten sie zahlreiche Zahnarztpraxen und Kliniken vor Wasserhygieneproblemen.

Jan Papenbrock, Gründer und Geschäftsführer von BLUE SAFETY, fasst zusammen: „Das Jahr 2019 war für uns voller Highlights – die Praxiserfolge unserer Kunden sind für uns der beste Maßstab. Daher möchten wir die Gelegenheit nutzen, kurz innezuhalten und Danke zu sagen! Für das stetig wachsende Interesse an Wasserhygiene und natürlich auch die Treue unserer langjährigen Kunden.“

Zahlreiche Zahnärzte heben Praxishygiene auf neues Level

Dass Wasserhygiene immer wichtiger wird, spiegelte sich auch im Terminkalender wider, denn noch nie waren die Wasserexperten so viel unterwegs wie in diesem Jahr. Auf zahlreichen Kongressen, Fortbildungsevents, Symposien sowie Examenssponsorings war BLUE SAFETY zu Gast. Immer das Ziel im Blick, Zahnmediziner und ZFA – ob langjährig erfahren oder erst am Beginn der beruflichen Laufbahn – für die Relevanz von Wasserhygiene zu sensibilisieren und SAFEWATER zu präsentieren.

Neben vier fantastischen Herbstmessen in Leipzig, Stuttgart, München und Frankfurt sowie der Teilnahme am Deutschen Zahnärztetag als Premium Partner für den Bereich Praxishygiene, war vor allem ein Event in 2019 bezeichnend: die IDS im Frühjahr in Köln. Auf der Weltleitmesse der Dentalbranche präsentierten die Wasserexperten – auf dem bisher größten Messestand ihrer Unternehmensgeschichte – neben dem seit Jahren erfolgreich in der Dentalwelt implementierten SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept auch ihr neuestes Produkt, die SAFEBOTTLE. Das innovative Druckflaschensystem zeichnet sich durch Robustheit und Langlebigkeit aus, ist validiert aufbereitbar sowie weltweit zum Patent angemeldet.

Immer mehr Wasserexperten für Ihren Praxiserfolg 

Damit die Wasserexperten künftig noch besseren Service leisten und Wasserkeimen noch flächendeckender den Kampf ansagen können, ist das Team im vergangenen Jahr immer weitergewachsen. Über 70 Wasserexperten sind es in Deutschland inzwischen. Und auch räumlich expandierte BLUE SAFETY: Neben einem weiteren Gebäudeteil an der Siemensstraße im heimischen Münster, freuen sich die Wasserexperten im südlichen Teil Deutschlands über einen weiteren Stützpunkt in Nürnberg.

„Wir sind stolz auf das Wachstum, das wir in diesem Jahr verzeichnen durften. Und sind schon ganz gespannt auf das nächste Jahr. Übrigens ein ganz besonderes für uns, denn wir werden zehn Jahre alt. Wir haben große Pläne für unser Jubiläumsjahr. Dabei liegen uns vor allem zwei Dinge am Herzen: Wasserkeime langfristig zu besiegen und unseren Kunden als verlässlicher Partner für Wasserhygiene zur Seite zu stehen“, hebt Chris Mönninghoff, Gründer und Geschäftsführer, hervor.

Sorgen- und keimfrei ins neue Jahr starten mit Wasserhygiene!

Möchten auch Sie erfolgreich in 2020 rutschen, Geld sparen, Gesundheit schützen sowie Rechtssicherheit gewinnen? Dann vereinbaren Sie noch heute Ihren unverbindlichen Beratungstermin in Ihrer Praxis. Melden Sie sich telefonisch unter 00800 88 55 22 88 oder online und erfahren Sie von den Wasserexperten in der kostenfreien Sprechstunde alles zum Thema Wasserhygiene.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: