Praxis+Award: Dieter Seemann unterstützt Experten-Jury des „Branchen-Oscars“

Seit 2017 kooperiert BLUE SAFETY mit dem Praxis+Award. Denn beide verfolgen ein gemeinsames Ziel: Praxen qualitativ weiterzuentwickeln. Sei es durch unabhängige Zertifizierungen oder durch lückenlose Wasserhygiene. In diesem Jahr unterstützt Dieter Seemann, Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung, die Experten-Jury und verleiht gemeinsam mit Vertretern unterschiedlicher Branchen die Praxis+Award SIEGER Trophäen.

Am 17. November 2018 zeichnet eine Experten-Jury im Hauptzollamt Hamburg herausragende Arztpraxen für Service-Qualität und Praxiskultur mit Sonderpreisen in unterschiedlichen Kategorien aus. Die feierliche Verleihung findet im Rahmen eines TV-Events statt, das vom neuen Gesundheitssender health tv aufgezeichnet wird.

Jedes Jahr ermitteln Mitglieder unterschiedlicher Fachbereiche die Besten der Besten unter den Trägern des Praxis+Award Qualitätssiegels. Inzwischen fördert BLUE SAFETY die Initiatoren des Praxis+Awards zum zweiten Mal. Für die Wasserexperten verstärkt in diesem Jahr Dieter Seemann das Jurorenkomitee mit seiner langjährigen Dentalerfahrung.

„Gemeinsam fördern wir engagierte Praxisteams“

„Sowohl für uns als auch für BLUE SAFETY steht das Wohl der Patienten an erster Stelle. Und wir wollen beide die Praxen im Wettbewerb gegen andere stärken. Denn für die Praxisinhaber ist Hygiene, aber auch eine neutrale Bewertung am wichtigsten. Gemeinsam fördern wir engagierte Praxisteams“, erklärt Thomas Neef, Initiator Praxis+Award. „Unsere Jury für den Praxis+Award besteht aus verschiedenen Charakteren vielfältiger Fachbereiche, die unabhängig die Sieger für unsere Sonderpreise auswählen. Wir sind froh, dieses Jahr Dieter Seemann mit seiner Expertise als Jurymitglied gewonnen zu haben.“

Das Team um Thomas Neef blickt gespannt auf die kommende Preisverleihung. „Wir freuen uns auf tolle Gespräche mit unseren Partnern, aber auch den Praxen, die wir als Vorbilder auszeichnen und von denen wir hoffen, dass sie unsere Botschaft als Ambassador weitertragen“, so Neef weiter.

„Es ist schön, dass unsere Expertise geschätzt wird, um aus tollen Bewerbungen die Premium-Praxen herauszufiltern“, weiß auch Seemann. Für uns ist die Verleihung eine Chance, Praxen kennenzulernen, die wie wir einen hohen Qualitätsanspruch haben. Wir können die Inhaber unterstützen sich mit SAFEWATER gegenüber anderen Praxen durchzusetzen und auch hinsichtlich der Hygiene überdurchschnittlich zu performen.“

Praxis+Award – unabhängiges Bewertungsverfahren für Praxen

Praxiskommunikation, Medieneinsatz, Patientenansprache, Mitarbeiterentwicklung und soziale Verantwortung – das sind die fünf Kategorien, in denen das Qualitätssiegel des Praxis+Awards verliehen wird. Anhand eines neutralen Prüfverfahrens nach objektiven Kriterien werden Bewerber in den Bereichen Praxiskultur und Service-Qualität getestet. Die Auszeichnung dient Patienten als Wegweiser für ihre Suche nach einer Praxis und Fachkräften bei der Bewertung einer potenziellen Arbeitsstelle.

BLUE SAFETY verfolgt wie der Praxis+Award eine herausragende Service-Qualität. So inkludiert das SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept neben der reinen Desinfektionsmethode der Wasser führenden Systeme auch ein umfassendes Dienstleistungspaket. Von der intensiven Beratung und individuellen Bestandsaufnahme, über die Installation und regelmäßige Wartung, bis hin zur jährlichen Wasseranalyse umsorgen die Wasserexperten Zahnmediziner rund um das Thema Wasserhygiene.

Erfahren Sie mehr und vereinbaren noch heute hier oder unter 00800 88 55 22 88 eine kostenfreie Sprechstunde Wasserhygiene für Ihre Praxis.

 

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

 

Quelle Foto: NORD EVENT GmbH

Diesen Beitrag teilen: