Patientenkommunikation, Hygienemanagement und Co. – das hilft Zahnarztpraxen in Zeiten von Corona

„Weiter geht’s“ ist nicht nur Name, sondern auch Motto des Formats der BFS health finance GmbH. Ob Expertentalks, Interviews oder Fachnachrichten: Hier erfahren Zahnmediziner wertvolle Unterstützung in der Krise – in dieser Woche mit Jan Papenbrock, Gründer und Geschäftsführer von BLUE SAFETY.

Die Coronakrise hat weitreichende Konsequenzen – auch für die Dentalbranche. Die vorübergehenden Praxisschließungen hatten Wasserstillstände in den Wasser führenden Systemen der Praxen zur Folge – ein Legionellenbefall drohte! Nach Wiedereröffnung der Praxen blieben die Patientenströme aus – zu groß war das Misstrauen gegenüber den Hygienemaßnahmen medizinischer Einrichtungen.

Um Zahnärzten in der Krise eine wertvolle Unterstützung zu bieten, hat die BFS health finance GmbH das Format „Weiter geht’s“ ins Leben gerufen. Hier erhalten Zahnmediziner wichtige Informationen, Nachrichten und Beiträge, die ihnen dabei helfen, ihre Praxen sicher und erfolgreich durch die Krise zu führen. In dieser Woche zu sehen: Jan Papenbrock, Gründer und Geschäftsführer von BLUE SAFETY, im Interview mit Sandra Lehmbruck, Leiterin Key Account Management und Mitglied der Geschäftsleitung bei der BFS health finance GmbH. Die beiden sind sich einig: Hygienemanagement und Patientenkommunikation sind für Zahnärzte wichtiger denn je!

Bestmöglich durch die Krise

Wasserstillstand, Legionellenrisiko, fehlende Patientenströme– die Coronakrise hat zahlreiche Probleme in viele Zahnarztpraxen gebracht. Was Zahnmediziner brauchen, um ihre Praxen optimal durch die Krise zu führen, weiß Papenbrock: „Unser Ansatz ist ein vollumfängliches Konzept, das Produkt und Zusatzleistungen miteinander verbindet.“ Daher beinhaltet SAFEWATER, das Hygiene-Technologie-Konzept von BLUE SAFETY, neben rechtssicherer Wasserhygiene ein Full Service-Paket, das professionelle Installation und Wartung der Anlage sowie akkreditierte Wasserprobenentnahme beinhaltet. So kann das Hygienemanagement einer Zahnarztpraxis einfach und bequem gestärkt werden.

Auch ein individuelles Marketing-Paket ist Teil des Konzeptes. Denn wer über ein zuverlässiges Hygienemanagement verfügt, sollte dies unbedingt kommunizieren. So können sich Patienten wieder sicher fühlen und Vertrauen zurückgewinnen. „Wer professionelle Hygienemaßnahmen in seine Praxis bringt, sollte dies in seiner Außenkommunikation berücksichtigen – das ist gerade heute unerlässlich. Wir machen es unseren Kunden besonders einfach und liefern entsprechendes Material gleich mit“, erklärt Papenbrock.

Mehr Informationen über das Krisenmanagement von Zahnarztpraxen oder über das neueste Produkt von BLUE SAFETY: Auf dem BLUE SAFETY YouTube-Kanal gibt es das Video in voller Länge sehen!

Praxishygiene stärken – mit dem SAFEWATER Jubiläumsangebot

Setzen auch Sie noch heute auf SAFEWATER, das Hygiene-Technologie-Konzept von BLUE SAFETY! Sichern Sie sich hygienisch einwandfreies Wasser für Ihre Praxis und genießen Sie die Vorteile des Full Service-Paketes. Mit Ihrem persönlichen Marketing-Paket bauen Sie außerdem neues Vertrauen in Ihre Praxishygiene auf und bringen wieder mehr Patienten auf Ihren Behandlungsstuhl.

Sie können jetzt sogar doppelt profitieren: Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens verschenkt BLUE SAFETY eins von 10×10 iPads Pro inklusive Apple Pencil bei Vertragsabschluss für ein SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept. Übrigens ist die Anlage ab sofort sogar in Jubiläumsgold erhältlich. Besonderes Extra: Auf Wunsch personalisieren wir Ihnen Anlage, iPad und Pencil – selbstverständlich kostenfrei!

Jetzt telefonisch unter 00800 88 55 22 88, per WhatsApp unter 0171 991 00 18 oder online Ihren Gratis-Beratungstermin vereinbaren! Übrigens informieren wir auch jederzeit per Video-Chat.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

 

Diesen Beitrag teilen:
Erfahrungen & Bewertungen zu BLUE SAFETY GmbH