Neuer Markenbotschafter: BLUE SAFETY gemeinsam mit Dr. Markus Merk für Wasserhygiene

Seit heute ist es offiziell: Der gelernte Zahnarzt und mehrfach ausgezeichnete FIFA-Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk ist neuer Markenbotschafter von BLUE SAFETY. Am ersten Tag der IDS präsentierten die Wasserexperten den heutigen Entscheidungscoach den Besuchern und Medien.

Die „Blaue Karte“ gegen Keime. Getreu diesem Motto unterstützt Dr. Markus Merk, selbst gelernter Zahnarzt und bekannt geworden als mehrfach ausgezeichneter FIFA-Weltschiedsrichter, das Medizintechnologie-Unternehmen BLUE SAFETY. Als neuer Markenbotschafter motiviert er Zahnmediziner, die richtige Entscheidung zu treffen: Für Wasserhygiene.

Mit dem Startschuss der IDS gaben die Wasserexperten die brandneue Partnerschaft bekannt. Zahlreiche Vertreter der Dentalmedien nutzten die Gelegenheit für Exklusivinterview mit Merk am Stand des Unternehmens A30 B39 und A40 B49 in der Innovationshalle 2.2.

„Mit Merk haben wir eine prominente Verstärkung für unser Herzensthema Wasserhygiene gewinnen können,“ sagt Chris Mönninghoff, Gründer und Geschäftsführer BLUE SAFETY. „Als ehemaliger Zahnarzt mit eigener Praxis und gleichzeitig seiner Coaching-Kompetenz hinsichtlich Entscheidungsmanagements, kann er gemeinsam mit uns weiter sensibilisieren.“

Jetzt Chance nutzen: IDS besuchen und über Wasserhygiene informieren

Weitere vier Tage haben Besucher der IDS die exklusive Gelegenheit, sich von den Wasserexperten in der Innovationshalle am Stand A30 B39 und A40 B49 beraten zu lassen. Gleich mehrere Gewinnspiele locken Besucher mit wertvollen Preisen und langjährige Anwender berichten von Mittwoch bis Samstag live über Ihre Erfahrungen.

Keine Zeit für einen Messebesuch? Kein Problem, BLUE SAFETY besucht Sie jederzeit auch in Ihrer Praxis. Einfach unter 00800 88 55 22 88 oder hier einen Termin vereinbaren.

Diesen Beitrag teilen: