Neue Seminarreihe von M:Consult: #betterprepared live

Welche Erfahrungen haben meine Kollegen gemacht? Wie gehe ich mit der aktuellen Situation bestmöglich um? Was kann ich in der Coronazeit für meine Praxis tun? Und welche Chancen ergeben sich aus der Krise? Gerade in Krisenzeiten ist der Austausch mit Kollegen und Experten extrem wichtig und wertvoll. Hierzu bietet M:Consult mit seiner neuen Seminarreihe #betterprepared live eine ideale Plattform. Den Auftakt bildet Hamburg am 20. Juni 2020.

Es gibt viel zu besprechen. Darüber sind sich die Teilnehmer der #betterprepared live Events bereits jetzt einig. Denn in den vergangenen Monaten ist viel passiert. Die Coronakrise und die Kontaktsperre hatte für die Dentalbranche weitreichende Konsequenzen – medizinisch wie wirtschaftlich. Aus diesem Grund rief M:Consult die neue Seminarreihe #betterprepared live ins Leben. Die Veranstaltungen sind die ersten seit Ausbruch des Coronavirus. Den Auftakt macht diesen Samstag Hamburg.

Von intensivem Austausch profitieren

„be informed, be supported, be connected“ – das ist das Motto der Veranstaltungsreihe, die 25 Zahnmediziner mit Experten aus der Dentalbranche zusammenbringt. Ziel des Seminars ist es, einen intensiven Austausch zu den unterschiedlichsten Themen zu fördern. Dieser soll in den unternehmerisch schwierigen Zeiten des Coronavirus helfen und unterstützen.

Unterstützen will auch BLUE SAFETY. Aus diesem Grund begleiten die Wasserexperten die Seminarreihe als Partner, Lukas Niemeyer, Verkaufsaußendienst, ist in Hamburg dabei, um zu informieren, beraten und helfen. „Nie war Wasserhygiene wichtiger als heute. Denn der Corona-Stillstand begünstigte das Wachstum von Biofilmen und Wasserkeimen besonders stark, Auch das Robert Koch-Institut warnte jüngst vor möglichen Legionellenkontaminationen“, sagt Niemeyer. „Wir haben eine wirksame Lösung mit der wir den Teilnehmern bestmöglich unter die Arme greifen können, von der Rechtssicherheit bis zur Praxiskommunikation.“

Mehrwert Praxishygiene

Gerade jetzt ist es wichtig, die Patientenströme wieder in die Praxen zu leiten. So können die Verluste, die während der Coronakrise entstanden sind, ausgeglichen werden. Wie das geht, weiß Niemeyer. Zunächst muss eine intakte Hygienekette hergestellt werden. In einem zweiten Schritt sollten die Patienten darüber informiert werden. „Die Patienten müssen wissen: Hier bin ich sicher“, so der Wasserexperte.

Für ein solches Vorhaben ist BLUE SAFETY der richtige Ansprechpartner: Komplettieren Sie jetzt Ihre Praxishygiene und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Mit dem Hygiene-Technologie-Konzept SAFEWATER erhalten Sie zuverlässige Wasserhygiene. Sie gewinnen Arbeits- und Rechtssicherheit für Ihre Praxis und können Ihren besonderen Hygieneeinsatz für Ihre Praxiskommunikation nutzen. Mit dem zugehörigen Marketing-Paket wird das jetzt noch einfacher! Jetzt Beratungstermin vereinbaren unter 00800 88 55 22 88, per WhatsApp unter 0171 991 00 18 oder online.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen:
Erfahrungen & Bewertungen zu BLUE SAFETY GmbH