Mit geballter Expertise dabei: BLUE SAFETY auf den Dental 6 Days

Vom 4. bis zum 9. Oktober fanden die Dental 6 Days statt. Wo? Im Internet! Damit ist es der Veranstaltung gelungen, einen digitalen Dentalkongress mit einer virtuellen Dentalmesse zu vereinen und so eine vollkommen neue, sichere und innovative Informationsplattform zu schaffen. BLUE SAFETY Gründer Jan Papenbrock war mit zwei Vorträgen dabei – und ist von dem Konzept begeistert!

Die Dentalbranche ist auf einen dauerhaften Informationsfluss angewiesen. Das hat sich auch in der Coronakrise nicht geändert. Vielmehr hat sich das Informations- und Beratungsbedürfnis noch einmal verstärkt. Denn gerade jetzt gilt es, sich über innovative Hygienekonzepte und Entwicklungen der Dentalbranche zu informieren. Die Dental 6 Days, die vergangene Woche stattfanden, boten die Möglichkeit des sicheren und fachkompetenten Austauschs, denn die Veranstaltung vereinte Dentalmesse und Dentalkongress auf einer digitalen Plattform.

BLUE SAFETY mit geballter Expertise dabei

Eine solche Veranstaltung wollten sich auch die Wasserexperten von BLUE SAFETY nicht entgehen lassen. Jan Papenbrock, Gründer und Geschäftsführer von BLUE SAFETY, vertrat das Münsteraner Wasserhygieneunternehmen auf den Dental 6 Days. Das Konzept einer digitalen Dentalveranstaltung begeistert den Wasserexperten: „Die Idee, ein solches Event online abzuhalten, war großartig. So konnten sich die Teilnehmer sicher und bequem von zu Hause oder der Praxis aus informieren.“

Papenbrock war selbst mit zwei Expertenvorträgen im Programm des Kongresses vertreten. Am Sonntag widmete er sich in dem Vortrag „Wie nutze ich Hygiene als Marketing-Instrument? Ein neuer Weg Patienten zu gewinnen und zu binden“ dem Thema Praxismarketing. Der Hintergrund: In einem zunehmend komplexer werdenden Dentalmarkt müssen sich Zahnärzte vom Wettbewerb absetzen. Denn wer betriebswirtschaftlich gut dasteht, kann auch medizinisch die bestmögliche Versorgung leisten. „Letzten Endes ist es im Interesse des Zahnmediziners das langfristige Bestehen seiner Praxis zu sichern“, ergänzt der Wasserexperte.

Am Mittwoch konzentrierte sich Papenbrock in seinem Vortrag „Prophylaxe beginnt mit Wasser – wie bekämpfe ich kritische Wasserkeime bei der Mundhygiene?“ auf die Mikrobiologie. Denn er weiß: Für eine dauerhafte Mundgesundheit ist hygienisch einwandfreies Wasser extrem wichtig. Hat sich in den Wasser führenden Systemen einer Zahnarztpraxis aquatischer Biofilm gebildet, können sich Wasserkeime ausbreiten. Unter anderem Pseudomonaden können sich einnisten und die Wundheilung im Mund beeinträchtigen.

Dauerhaft zuverlässige Wasserhygiene – mit SAFEWATER

Statten Sie Ihre Praxis jetzt mit dauerhaft zuverlässiger Wasserhygiene aus und seien Sie fortan auf der sicheren Seite. Mit SAFEWATER gehören Sorgen, Stress und zusätzliche Arbeit der Vergangenheit an. Denn mit dem Hygiene-Technologie-Konzept von BLUE SAFETY profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Neben hygienisch einwandfreiem Wasser gewinnen Sie Arbeits- und Rechtssicherheit für Ihre Praxis.

Das umfassende Full Service-Paket übernimmt Installation und Wartung Ihrer SAFEWATER Anlage. Auch eine regelmäßige Beprobung sowie Analysen in einem akkreditierten Labor sind inklusive. Zudem werden eine kompetente Beratung sowie eine dauerhafte Betreuung durch den entlastenden Full Service gewährleistet.

Entscheiden Sie sich noch im Oktober für das Hygiene-Technologie-Konzept von BLUE SAFETY und profitieren Sie gleich zweifach: Bei Vertragsabschluss über ein SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept erhalten Neukunden ab sofort eins von 10×10 iPads Pro 12.9‘‘ inklusive passendem Apple Pencil!* Jetzt kostenlosen Beratungstermin telefonisch unter 00800 88 55 22 88, per WhatsApp unter 0171 991 00 18 oder online vereinbaren!

*Die ersten 100 Neukunden erhalten bei Vertragsschluss: 1x Apple iPad Pro 12,9“ 256 GB Wi-Fi + Cellular und 1x Apple Pencil (2. Generation).

 

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Diesen Beitrag teilen:
Erfahrungen & Bewertungen zu BLUE SAFETY GmbH