Exklusive Beratung für Depottechniker auf Fachdental Stuttgart

Bei der Fachdental Stuttgart am 12. und 13. Oktober beantwortet BLUE SAFETY an Stand C46 gezielt die technischen Fragen der Servicetechniker des dentalen Fachhandels.

BLUE SAFETY Servicetechniker Thomas Keute und seine Kollegen beraten bei den Herbstmessen exklusiv die Techniker der Dentaldepots.  

Die vielfältigen Hygieneanforderungen für zahnmedizinische Einrichtungen beschäftigen nicht nur Praxisinhaber, Hygienebeauftragte und Qualitätsmanager, sondern auch den dentalen Fachhandel in seinem Alltag. Aus diesem Grund bietet BLUE SAFETY auf der Fachdental Stuttgart vom 12. bis 13. Oktober Servicetechnikern der Depots an Stand C46 wieder die Chance sich exklusiv beraten zu lassen. Nach dem Motto „Von Techniker zu Techniker“ beantworten hier die Installateure des Unternehmens gezielt die technischen Anliegen des Handels.

„Angesichts der Komplexität von Wasserhygiene hat bereits in der Vergangenheit eine gute Partnerschaft mit dem dentalen Fachhandel geholfen, die ambitionierten Hygieneziele in den Praxen zu erreichen“, erläutert Mathias Maass, Leiter Technik und Mitglied der Geschäftsführung. In einem gemeinsamen Praxisauftritt und mit präventiven Maßnahmen werden alle Beteiligten, von dem für sie eher leidigen Thema Wasserhygiene befreit. Und gemeinsam lassen sich die Hygieneprobleme zielgenau und individuell lösen. „Wir möchten den Fachhandel in der Zusammenarbeit mit den Praxen unterstützen und beraten bei den Herbstmessen daher gezielt auch die Servicetechniker“, so Maass weiter.

An Wasserexperten als kompetenten Partner delegieren 

BLUE SAFETY hat sich seit fast zehn Jahren der Entwicklung innovativer (Wasser-)Hygiene-Technologien verschrieben und stellt damit die Wasserhygiene in zahnmedizinischen Einrichtungen sicher. So lösten die Wasserexperten Hygieneprobleme an bereits mehr als viertausend Behandlungseinheiten erfolgreich.

Das SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept entfernt Biofilm dauerhaft aus den Wasser führenden Systemen der Praxis und sorgt so für hygienisch einwandfreies Wasser an den Austrittsstellen der Einheiten. Während SAFEWATER effektiv Keime bekämpft und so vor Infektionen schützt, schont die Desinfektionsmethode basierend auf hypochloriger Säure gleichzeitig die Bauteile. Der Reparaturaufwand wird minimiert, die Kosten signifikant gesenkt. Die kompromisslose Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben garantieren darüber hinaus Rechtssicherheit. Umfassende Dienstleistungspakete entlasten den Zahnarzt: Neben der intensiven Beratung und Bestandsaufnahme übernimmt das Unternehmen auch die Installation und Wartung sowie die jährlichen Probenahmen und -analysen.

Persönliche Beratung bei der Fachdental Stuttgart

Auf der Fachdental Stuttgart beraten die Wasserexperten am 12. und 13. Oktober am Messestand C46 zum Thema Wasserhygiene. Darüber hinaus ist BLUE SAFETY auch in München (Stand A44) und Frankfurt (Stand B29 und auch DtZt Foyer Saal Harmonie) vertreten.

Für eine intensive Beratung abseits der Messen besuchen Sie die Wasserexperten im Rahmen der kostenfreien Sprechstunde Wasserhygiene in Ihrer Praxis. Noch heute unter 00800 88 55 22 88 oder hier einen Termin vereinbaren.

 

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Diesen Beitrag teilen: