Doppelte Beratungspower: Wasserexperten für Sponsorentage in Witten/Herdecke

Vorletzte Station des Examenssponsorings vor Weihnachten war in diesem Jahr die Universität Witten/Herdecke, in der seit etlichen Jahren SAFEWATER für hygienisch einwandfreies Wasser sorgt. Die Wasserexperten Dieter Seemann und Lars Konieczny sprachen mit den knapp 30 zahnmedizinischen Absolventen über das hier gar nicht so unbekannte Thema Wasserhygiene.

Wasserhygieneprobleme – in der Zahnklinik der Universität Witten/Herdecke ein bekannter Ursprung von Stillstandzeiten. Denn vor fast zehn Jahren wurden während einer Routineuntersuchung des Wassers Legionellen festgestellt. Nach zahlreichen, vergeblichen Versuchen, etwas eine Lösung zu finden, kamen die Wasserexperten von BLUE SAFETY ins Spiel. Schnelle Hilfe war gewiss: Mit ihrem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept befreiten sie die Zahnklinik dauerhaft von dem Befall mit Wasserkeimen.

Nun waren die Wasserexperten am 17. Dezember im Rahmen des Examenssponsorings gemeinsam mit der A.S.I. Wirtschaftsberatung vor Ort. Dieter Seemann, Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung, sowie Lars Konieczny, Verkaufsaußendienst, reisten ins Ruhrgebiet, um die angehenden Zahnmediziner des diesjährigen Abschlusssemesters sowohl finanziell bei ihrem Abschlussball zu unterstützen als auch mit ihnen über Wasserhygiene zu sprechen.

SAFEWATER und Wasserhygiene – bekannte Begriffe bei den Examinanden

„Der Besuch in Witten/Herdecke war für uns etwas ganz Besonderes, denn die Zahnklinik zählt zu einem unserer längsten Kunden. Daher war es uns ein Herzensanliegen, zu zweit mit den Zahnmedizinern von Morgen zu sprechen und so die langjährige Treue wertzuschätzen. Übrigens: Anders als in anderen Universitäten kannten die Absolventen hier keine längeren Ausfallzeiten – alles funktioniert problemlos und vor allem ohne kontaminiertes Wasser“, hebt Seemann hervor.

Konieczny ergänzt: „Dass das nicht immer so war, erzählten wir den knapp 30 Teilnehmern während unseres Vortrags. Einigen war BLUE SAFETY ein Begriff, denn sie wussten, dass in ihrer Universität SAFEWATER zum Einsatz kommt. So stellten sie viele sehr konkrete Fragen zum System und zu der Umsetzung. Das war wirklich klasse.“

Mehr erfahren über Wasserhygiene oder zum Examenssponsoring?

Die Wasserexperten von BLUE SAFETY stehen gerne für sämtliche Fragen zur Verfügung. Melden Sie sich ganz einfach telefonisch unter 00800 88 55 22 88 oder online zu einer kostenfreien Sprechstunde Wasserhygiene und sichern Sie die Wasserhygiene Ihrer (zukünftigen) Praxis.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: