Wasseraufbereitung mit dem SAFEWATER-Hygiene-Technologie-Konzept

Das zentrale, ganzheitliche und nachhaltige Konzept für Ihre zahnmedizinische Einrichtung.

Das SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept garantiert als zentrale Trinkwasseraufbereitungsmethode dauerhaft hygienisch einwandfreies Wasser an sämtlichen Austrittsstellen Ihrer Zahnarztpraxis oder Klinik. Und das gemäß den Vorgaben der Trinkwasserverordnung 2001 §5 und des Robert Koch-Instituts.

Denn zahnmedizinische Einrichtungen sind infektiologische Hochrisikobereiche, in denen Sie sich zu jeder Zeit auf eine lückenlose Hygienekette verlassen können müssen. Dazu gehört neben der Oberflächenhygiene und Instrumentenaufbereitung auch die Wasserhygiene, die Sie anhand zahlreicher Normen und Gesetze sicherstellen müssen.

SAFEWATER 4.0 Anlagen

Mit dem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept sorgen wir für wirksame Wasserhygiene.


Die individuelle Hygienelösung genau auf Ihre Bedürfnisse und Praxisgröße angepasst.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

BLUE SAFETY garantiert mit seinem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept rechtssichere Wasserhygiene, basierend auf einem umfassenden Leistungspaket. Das inkludiert nicht nur die Technologie, die mikrobiologisch einwandfreies Wasser sicherstellt, sondern auch einen Rundum-Service. Die Wasserexperten stehen Ihnen als zentraler Ansprechpartner in sämtlichen Belangen rund ums Wasser zur Seite.

Nach ausführlicher Beratung und Bestandsaufnahme, passt BLUE SAFETY unter Berücksichtigung räumlicher und technischer Aspekte das System an Ihre individuellen Praxisgegebenheiten an. Ob 50 oder 500 Quadratmeter als zentral in die Trinkwasserleitung implementierte Technologie lässt sich SAFEWATER beliebig skalieren.

Regelmäßige Wartungen und jährliche akkreditierte Probenahmen stellen die einwandfreie Wirksamkeit sicher und liefern eine fundierte Beweisgrundlage und damit Rechtssicherheit.

Täglich mikrobiell einwandfreies Trinkwasser in Ihrer Praxis.

SAFEWATER ist in der gesamten D-A-CH-Region erfolgreich im Einsatz

Das SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept vervollständigt die Hygienekette Ihrer Praxis und lässt keinen Zweifel über die Trinkwasserqualität zu. Aquatische Biofilme werden mithilfe der Technologie und den passgenauen Spülplänen schonend aus den Trinkwasserleitungen abgebaut, eine Neubildung dauerhaft durch die zentrale Maßnahme verhindert. Mit Erfolgsgarantie. Sichtbar und belegbar gemacht mithilfe jährlicher akkreditierter Probenahmen.

Bedarfsgerechte Anwendung

BLUE SAFETY betreut individuell und persönlich Klein- und Großkunden, von der Einbehandlerpraxis bis zur Klinik, wie z.B. das ZBZ Witten (Zahnmedizinisch-Biowissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungszentrum Witten) dessen Räumlichkeiten vom Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde | Zahnklinik, Private Universität Witten/Herdecke gGmbH genutzt werden.

Inzwischen betreuen die Wasserexperten in der gesamten D-A-CH-Region erfolgreich über 1.000 zahnmedizinische Einrichtungen bei ihrer Wasserhygiene.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin in Ihrer Praxis.

Gerne kommen wir in Ihre Zahnarztpraxis oder Klinik für einen unverbindlichen Beratungstermin, um alle Fragen zum Dental-Hygiene-Konzept zu beantworten.

Das Technologie- und Dienstleistungspaket

BLUE SAFETY hat sich als Navigator für alle Fragen rund um die Wasserhygiene bewährt, ist Hygienepartner bei vielen Ihrer Kolleginnen und Kollegen und hat Technologien erforscht, entwickelt und zur Anwendung gebracht, die Sie vor Problemen mit der Wasserhygiene schützen oder, wenn bereits vorhanden, diese kurzfristig und nachhaltig lösen können. Unser attraktives All-inclusive-Technik- und Serviceangebot hat übrigens bei allen bisherigen Partnerpraxen zu Einsparungen geführt. Keine zusätzlichen Reparatur- und Technikerkosten und damit Ausfallzeiten mehr.

Der BLUE SAFETY Anspruch an ein echtes Dienstleistungspaket: ein für Sie kalkulierbarer Festpreis.

Wasserexperte BLUE SAFETY

Ihr Wasserexperte Andreas Bangert

SAFEWATER 4.0 mit Symbolen

Akkreditierte Probenahme

Wir erleichtern Ihren Arbeitsalltag. Obendrein sorgen Sie mit unserem SAFEWATER-Hygiene-Technologie-Konzept für eine RKI-konforme und (rechts-)sichere Wasserhygiene in Ihrer Praxis. Das gilt insbesondere für die Entnahme von Wasserproben. Bei der gängigen Praxis sind die Wasserproben häufig desinfektionsmittelhaltig oder nicht nach DIN EN 19458 neutralisiert, die Probennehmer und die Labore nicht akkreditiert, bieten Ihnen also keine Rechtssicherheit. Mit BLUE SAFETY werden die Wasserproben regelmäßig und von akkreditierten Mitarbeitern und Laboren geprüft und dokumentiert, so dass Sie immer auf der sicheren Seite sind.

Engagieren Sie sich gemeinsam mit uns

Unterstützen Sie die WATER.FOUNDATION mit dem Einsatz der SAFEWATER 4.0 in Ihrer Praxis

Die gemeinnützige Stiftung WATER.FOUNDATION, initiiert von BLUE SAFETY, soll über die Kernbereiche Forschung und Funding, Product Innovation und Networking und Public Affairs neue Impulse beim komplexen Thema der Wasserhygiene liefern. Dazu sind internationale Kooperationen mit bereits existenten Wasser Stiftungen genauso geplant wie gemeinsame Forschungsprojekte mit renommierten Wissenschaftlern, das Platzieren von innovativen Finanzierungsmodellen zur Produktentwicklung von für Umweltschutz relevanten Technologien und damit Lösung globaler Herausforderungen durch eine konkrete Umsetzung, sowie ein weltweiter Austausch mit politischen Entscheidern und entsprechenden Kampagnen zur Relevanz des wichtigsten Rohstoffes der Welt und damit der Menschheit – Wasser.

Wenn Sie sich für das SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept entscheiden, unterstützen wir ergänzend die WATER.FOUNDATION mit 500 Euro. Ein gutes Argument.

WATER.FOUNDATION

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Vielfach prämierte SAFEWATER Systeme von BLUE SAFETY

Innovation für Ihre  Sicherheit.

SAFEWATER Anlagen

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Unterlagen + Termin

Ihr Arbeitsalltag ist äußerst komplex. Als Zahnmediziner sind Sie TechnikerIn und PraktikerIn, WissenschaftlerIn und UnternehmerIn, müssen also vielfältige Aufgaben bewältigen und diverse Kompetenzen vereinen. Dazu delegieren Sie Ihr Praxisteam und arbeiten mit einem umfangreichen Netzwerk aus Depot-/Dentaltechnikern, Herstellern und Lieferanten, externen Abrechnungsspezialisten, Steuerberatern und Rechtsanwälten etc.  Sie können eigentlich keine zusätzlichen Aufgaben gebrauchen. Sie benötigen Arbeitserleichterungen und wirksame Lösungen bei der Prävention oder Beseitigung von Problemen mit der Wasserhygiene.

Wir sind gerne Ihr Wasserexperte und SAFEWATER Hygiene Partner!

SAFEWATER Unterlagen anfordern

“SAFEWATER

Vor-Ort-Beratung vereinbaren

“Beratungstermin“

Anruf zu einem Wasserexperten

“Wasserexperten

“BLUE

DE, AT, CH, UK
FreeFon 00800 88 55 22 88

International
Fon +49 251 92 77 85 4-0

eMail
anfrage@bluesafety.com

Unterlagen | Terminvereinbarung

Ihre Informationen

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@bluesafety.com widerrufen