BLUE SAFETY sponsert 15. Mittelstreckenvergleich des SGS Münster

Die Schwimmsaison 2020 geht wieder los: Am 25. und 26. Januar veranstaltet die Startgemeinschaft Schwimmen Münster e.V. (SGS Münster) bereits zum 15. Mal den Münsteraner Mittelstreckenvergleich – powered by BLUE SAFETY. Auf den 25-Meter-Bahnen zeigen die jungen Schwimmer, was sie können.

Jedes Jahr aufs Neue wieder ein spannender Wettkampf: der Münsteraner Mittelstreckenvergleich im Stadtbad Mitte. Veranstaltet von der Startgemeinschaft Schwimmen Münster e.V. (SGS Münster), bietet das Event, das sich am 25. und 26. Januar mittlerweile zum 15. Mal jährt, jungen Schwimmern die Gelegenheit, Wettkampferfahrung zu sammeln.

Ob Freistil, Schmetterling, Lagen, Brust oder Rücken – in 24 Wettkämpfen treten die Teilnehmer gegeneinander an und bereiten damit allen Schwimmfreunden zwei packende Wettkampftage im Herzen Münsters. Und es lohnt sich, denn auf die Sieger warten Geldprämien, Urkunden sowie funkelnde Medaillen. Letztere übrigens gesponsert von den Wasserexperten von BLUE SAFETY.

Wasser vereint Münsteraner 

Das Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmen unterstützt bereits seit etlichen Jahren den Schwimmverein. So verbinden die Beiden nicht nur ihre gemeinsamen Münsteraner Wurzeln, sondern auch ihre Leidenschaft für Wasser.

„Wasser ist unsere DNA. Somit ist es natürlich für uns Ehrensache, den Schwimmsport zu fördern. Mit der SGS, dem Schwimmverein vor unserer eigenen Haustür, verbindet uns daher etwas ganz Besonderes. Wir freuen uns schon sehr auf mitreißende Wettkämpfe“, berichtet Jan Papenbrock, Gründer und Geschäftsführer von BLUE SAFETY und ehemaliger Leistungsschwimmer der Jugendnationalmannschaft.

Leidenschaft wurde zum Beruf

Gemeinsam mit Chris Mönninghoff gründete Papenbrock vor zehn Jahren BLUE SAFETY. Mit dem Unternehmen spezialisierten sie sich auf Wasserhygiene in der Dentalbranche. Und das erfolgreich – mit ihrem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept entwickelten sie eine wirksame Lösung gegen Wasserkeime und sichern seither die Wasserqualität in über 1.000 Praxen der gesamten D-A-CH-Region.

Erfahren Sie im Rahmen einer kostenfreien Sprechstunde Wasserhygiene mehr rund um das elementare Thema. Vereinbaren Sie einfach online oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88 Ihren unverbindlichen Beratungstermin vor Ort in Ihrer Praxis.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: