BLUE SAFETY sagt Danke – für eine rekordverdächtige IDS

International, innovativ und intensiv – die IDS 2019 setzte neue Maßstäbe. Für BLUE SAFETY war es die wohl erfolgreichste der bisherigen Unternehmensgeschichte: Immer mehr Zahnärzte entscheiden sich mit SAFEWATER für rechtssichere Wasserhygiene. Das Herzensthema der Wasserexperten gewinnt in der Dentalbranche immer mehr Aufmerksamkeit.

An fünf Tagen präsentierte sich die internationale Dentalbranche in der letzten Woche auf der Weltleitmesse IDS in Köln. Für das Münsteraner Medizintechnologie-Unternehmen eine exklusive Gelegenheit, weiter für das Thema Wasserhygiene zu sensibilisieren. Die Resonanz der Messe zeigt: Wo vor wenigen Jahren noch wenig Bewusstsein für die Relevanz von Wasser für die Hygienekette herrschte, entscheiden sich heute immer mehr Zahnärzte für rechtssichere Wasserhygiene.

An dem bisher größten Messestand in der Unternehmensgeschichte – auf ganzen 250 Quadratmetern – informierten und berieten die Wasserexperten im Minutentakt. „Zahlreiche Zahnärzte nutzten die IDS, um sich ein Bild von unserem Unternehmen und unseren Konzepten zu machen“, sagt Dieter Seemann, Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung. „In spannenden Gesprächen beantworteten wir offene Fragen und stellten unsere ganzheitlichen Lösungen vor. Gemeinsam heben wir nun ihre Praxishygiene auf ein neues Level.“

Entscheidung treffen: Dr. Markus Merk zeigt Wasserkeimen die blaue Karte

Mit dem Messeauftakt gab BLUE SAFETY auch seine brandneue Zusammenarbeit mit dem promovierten Zahnarzt Dr. Markus Merk, Weltschiedsrichter und Coach für Entscheidungsmanagement, bekannt. Als Markenbotschafter verstärkt Merk ab sofort die Wasserexperten, zeigt Wasserkeimen die blaue Karte und unterstützt bei der Entscheidung für rechtssichere Wasserhygiene.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Merk für unser Herzensthema die Wasserhygiene gewinnen konnten. Als ehemaliger Zahnarzt weiß er natürlich um die Wichtigkeit einer geschlossenen Hygienekette. Und als Schiedsrichter sowie Experte für Entscheidungen kann er Zahnmediziner unterstützen, die Wahl für rechtssichere Wasserhygiene zu treffen,“ so Seemann.

Intensiver Austausch – langjährige Anwender berichten Besuchern von Erfahrungen

Von Zahnarzt zu Zahnarzt: Gleich drei Langzeitanwender von SAFEWATER verstärkten das Messeteam der Wasserexperten und berichteten Besuchern von ihren positiven Erfahrungen. Zahnarzt Arnd Kauert, Dr. Susie Weber, hygienebeauftragte Zahnärztin, und Dr. Frank Tolsdorf, Kaufmännischer Leiter Zahnklinik Witten/Herdecke, standen ihren Kollegen Rede und Antwort. Sie gaben einen Einblick in die Vorteile von SAFEWATER und erzählten von ihrem Praxisalltag mit dem Hygiene-Technologie-Konzept.

IDS verpasst? Jetzt Chance nutzen und Sprechstunde Wasserhygiene sichern

Seien Sie dabei und heben auch Sie Ihre Praxishygiene auf ein völlig neues Level. Die Wasserexperten beraten Sie jederzeit kostenfrei in Ihrer Praxis. Einfach noch heute Ihre Sprechstunde Wasserhygiene hier oder unter 00800 88552288 vereinbaren.

 

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Diesen Beitrag teilen: