BLUE SAFETY mittendrin beim 20. Tag der KZVH

Am 7. März findet in Frankfurt der Tag der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hessen 2020 (KZVH) statt. Interessierte Zahnärzte sind inklusive Praxisteam eingeladen, sich im Kongresshaus der Messe Frankfurt fortzubilden. Abgerundet wird das Event mit einer umfangreichen Dentalausstellung – Teil dieser: die Wasserexperten von BLUE SAFETY.

Sechs wissenschaftliche Vorträge, 15 Seminare und Workshops – auf all das dürfen sich die Teilnehmer des 20. Tages der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hessen (KZVH) am 7. März freuen. So geht es im Kongresshaus der Messe Frankfurt, im Kap Europa, dieses Mal vor allem rund um das Thema Implantologie.

Sowohl für Zahnärzte als auch für das gesamte Praxisteam gibt es viel zu lernen: Neben einem Hauptprogramm für jeden Teilnehmer, mit Vorträgen wie „Gibt es den perfekten Implantationszeitpunkt?“, informieren hochkarätige Referenten auch in speziellen, auf die verschiedenen Zielgruppen angepassten Seminaren. Zahnärzte erwarten Themen wie „Implantologie für Einsteiger – wie meistere ich die ersten Schritte?“ sowie „Die provisorische Implantatversorgung im Praxisteam“, während sich das Praxisteam in Seminaren wie „Praxis-Knigge“ oder „Dental English“ fortbilden.

Übrigens: Die spezielle App „EventMobi“ hilft, damit jeder Gast ganz einfach und nach Belieben eine eigene Agenda zusammenstellen und darüber hinaus weitere nützliche Informationen rund um das Event erhalten kann. Eine begleitende Dentalausstellung sorgt für weiteren nützlichen Input.

Wasserexperten informieren über elementares Thema

Teil der Ausstellung sind auch die Wasserexperten von BLUE SAFETY. Das Münsteraner Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmen hat sich seit zehn Jahren der Wasserhygiene in der Dentalbranche verschrieben.

„Wir verfolgen die Mission, die Relevanz des Themenkomplexes Wasserhygiene unter allen Zahnmedizinern und Praxisteams der gesamten D-A-CH-Region und darüber hinaus zu verbreiten. Fortbildungsveranstaltungen wie der 20. Tag der KVZH bieten uns eine gute Plattform, um für die Nachteile und Gefahren mangelhafter Wasserhygiene zu sensibilisieren. Im selben Zuge präsentieren wir dann unsere umfassende Lösung, nämlich unser SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept“, verrät Lukas Niemeyer, Verkaufsaußendienstler bei BLUE SAFETY. „Bleiben Sie gespannt.“

Jetzt anmelden und mehr erfahren

Seien Sie in Frankfurt bei dem Fortbildungsevent der KVZH dabei und erfahren Sie gleichzeitig alles, was es rund um Wasserhygiene in der Zahnarztpraxis oder Klinik zu beachten gibt. Alternativ besuchen Sie die Wasserexperten abseits der Veranstaltung in Ihrer Praxis und beraten Sie umfassend im Rahmen einer kostenfreien Sprechstunde Wasserhygiene. Einfach Termin vereinbaren mit dem BLUE SAFETY Kontakt-Formular oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: