BLUE SAFETY informierte zwischen Fortbildung und Karneval

Wer sich am Karnevalssonntag nicht nur vergnügen, sondern auch fortbilden wollte, war beim 15. Experten Symposium des Bundesverbands der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI) genau richtig. So standen in Köln zunächst hochkarätige Vorträge und anschließend eine ausgelassene Karnevalsfeier auf dem Programm. Mit dabei waren auch die Wasserexperten.

Dieter Seemann und Lukas Niemeyer beantworteten beim Experten Symposium Wasserhygiene-Fragen der Besucher.

Traditionell veranstaltet der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI) seit 2006 am Karnevalssonntag sein Experten Symposium – dieses Mal stand Periimplantitis auf dem Programm. Am 23. Februar trafen sich die Teilnehmer inzwischen zum 15. Mal in der Jeckenhochburg Köln, um sich gemeinsam zum Veranstaltungsthema fortzubilden. In diversen Vorträgen kamen spannende und vielversprechende Therapieansätze zur Sprache, um Entzündungen rund um ein Implantat zu behandeln.

Etwa 100 Zahnspezialisten lauschten interessiert den Ausführungen der hochkarätigen Referenten und bildeten sich darüber hinaus auf der begleitenden Dentalausstellung weiter. Mit dabei waren hier auch die Wasserexperten Dieter Seemann, Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung, sowie Lukas Niemeyer, Verkaufsaußendienst. Sie sprachen mit den Teilnehmern über Wasserhygiene und deren Relevanz für einen reibungslosen Praxisalltag.

Nützliches Wissen und ausgelassene Karnevalsstimmung

„Es war ein sehr lehrreiches Symposium, bei dem die Teilnehmer sicherlich vieles für sich und ihre Arbeit mitnehmen konnten. Wir haben uns sehr gefreut, Teil davon zu sein. So führten wir einige äußerst interessante Gespräche rund um unser Lieblingsthema Wasserhygiene. Denn gerade, wenn es um Entzündungen im Mundraum – wie Periimplantitis – geht, ist Wasserhygiene eine wichtige Voraussetzung zum Infektionsschutz“, resümiert Niemeyer.

Seemann ergänzt: „Abgerundet wurde das Programm durch die anschließende gemeinsame Karnevalsfeier. Auf der ‚Grosse‘ Sonntagssitzung in der Festhalle Gürzenich, konnten wir den Veranstaltungstag gemeinsam karnevalistisch ausklingen lassen. Alles in allem war es für uns ein gelungener Tag und wir werden sicher auch beim nächsten Mal wieder mit dabei sein.“

Wasserhygiene auf ein neues Level heben

Das 15. Experten Symposium verpasst, aber dennoch Interesse an ein lückenlosen Hygienekette und ausgezeichneter Wasserhygiene? In einer unverbindlichen und kostenfreien Sprechstunde Wasserhygiene verraten Ihnen die Wasserexperten mehr. Einfach mit dem BLUE SAFETY Kontaktformular oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88 einen Termin vereinbaren.

Diesen Beitrag teilen:
Erfahrungen & Bewertungen zu BLUE SAFETY GmbH