BLUE SAFETY in Shanghai: Gemeinsam mit M:Trips zu exklusivem Event

Knapp 9.000 Kilometer war Dieter Seemann vom 31. Oktober bis 3. November von seinen Wasserexperten-Kollegen entfernt. Denn im Rahmen des zweiten „Dentrepreneur Meetings“ ging es zusammen mit M:Trips nach Shanghai. In der atemberaubenden Weltmetropole erwartete die Teilnehmer aus der Dentalbranche ein spektakuläres (Fortbildungs-)Programm.

Atemberaubende Wolkenkratzer in Shanghai: Dieter Seemann (r.) ist begeistert.

Vom 31. Oktober bis zum 3. November hieß es für knapp 20 Teilnehmer der Dentalbranche: Auf in die Weltmetropole Shanghai zum zweiten „Dentrepreneur Meeting“. In der größten Stadt Chinas mit über 24 Millionen Einwohnern veranstaltete die Werbeagentur für Ärzte und Zahnärzte M:Consult, unter ihrer Marke M:Trips, das exklusive Seminar. Und das nicht zum ersten Mal, denn M:Trips organisiert seit inzwischen über zehn Jahren solch außergewöhnliche Fortbildungen und Kongresse an den spannendsten Orten der Welt.

Im Mittelpunkt der faszinierenden Reise standen vor allem der interaktive Austausch, gefördert durch Vorträge und Workshops, die das „Unternehmen Zahnarztpraxis” im Alltag weiterbringen sollten. Neben dem Hotel Park Hyatt Shanghai, das sich im 79. bis 93. Stockwerk des Shanghai World Financial Centers befindet, wurden für die Veranstaltung weitere spannende Orte aufgesucht. So diente auch das Hotel Amanyangyun am Rande der Innenstadt von Shanghai als Tagungskulisse.

Die Reisegruppe besuchte unter anderem diesen 2000 Jahre alten Baum am Amanyangyun Hotel. Das Besondere: Er sowie zehntausende weitere und die historischen Gebäude des Hotels haben eine Reise von über 700 Kilometern hinter sich. 

In dem architektonischen Highlight erlangten die Teilnehmer nicht nur Input zu den Themen Praxiskultur und Selbstverwirklichung, sondern erhielten auch einen Einblick in die Vergangenheit Chinas – denn das Luxusresort besteht aus alten Gebäuden der Ming- und Qing-Dynastie.

Wasserexperten als Partner mit von der Partie

„Es waren vier wirklich spektakuläre Tage in einer ganz besonderen Stadt. Wir haben China mit allen Sinnen erlebt und ich bin immer noch begeistert von der besonderen Mischung aus moderner und alter Kultur“, fasst Dieter Seemann, Leiter Verkauf und Mitglied der Geschäftsführung von BLUE SAFETY, den Besuch zusammen.

Seemann reiste im Namen der Wasserexperten mit nach Shanghai, denn das Münsteraner Unternehmen ließ sich als Partner von M:Trips das erstklassige Event nicht entgehen. „Wir denken anders, weiter, zukunftsorientierter – genauso wie die teilnehmenden Zahnarztpraxen. Deswegen sind wir Partner der Bildungsreisen von Carsten Schlüter. Es war schön, in dieser einzigartigen Atmosphäre mit den Teilnehmern über unser Lieblingsthema Wasserhygiene zu sprechen. Zudem haben wir von BLUE SAFETY einen gemeinsamen Abend mit Dinner ausgerichtet“, berichtet Seemann.

Inspirierende Vorträge in einzigartigen Locations, wie hier im Amanyangyun Hotel mit Gebäuden aus der Ming- und Qing- Dynastie.

Zwischen Arbeits- und Vortragseinheiten boten zeitliche Freiräume immer wieder Gelegenheit zur individuellen Nutzung, zum Networking und Erfahrungsaustausch. Eine gemeinsame Fahrradtour am Sonntag, um die kleinen Gassen der Altstadt zu erkunden, rundete die eindrucksvolle Reise ab. Im Anschluss ging es dann für die Teilnehmer voller Inspiration und Tatendrang, das Erlernte umzusetzen, wieder zurück in Richtung Heimat.

Reise verpasst?

Bleiben Sie auf dem Laufenden und seien Sie bei der nächsten Reise von M:Trips und den Wasserexperten mit von der Partie. Für 2020 sind schon die ersten Ziele geplant.

Abseits der Events besuchen und beraten Sie die Wasserexperten auch unverbindlich vor Ort in Ihrer Praxis. Erfahren Sie alles rund um das Thema Wasserhygiene und vereinbaren Sie heute noch Ihren persönlichen Termin online oder telefonisch unter 00800 88 55 22 88.

Diesen Beitrag teilen: