BLUE SAFETY beim IFG-Event Funktion Total 2020

Am 20. und 21. März dreht sich in Hamburg beim Event der Internationalen Fortbildung GmbH (IFG) Funktion Total 2020 alles um die Frage, wie Funktionsstörungen in der Zahnarztpraxis zu erkennen, behandeln und verhindern sind. Auf der begleitenden Dentalausstellung präsentieren die Wasserexperten ihr SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Lage durch das Coronavirus ist das Fortbildungsevent IFG Funktion Total verschoben. Der Ersatztermin findet am 2. und 3. Oktober 2020 in Düsseldorf statt.

Wie Sie in Ihrer Praxis Funktionsstörungen erkennen, behandeln und verhindern, erfahren Sie am 20. und 21. März im Riverside Hotel Hamburg. Die Internationale Fortbildung GmbH (IFG) lädt interessierte Zahnspezialisten ein, sich beim Fortbildungskongress Funktion Total 2020 dieser Fragestellung voll und ganz zu widmen.

Nachdem die Veranstaltung am Freitagmorgen zunächst mit einem Preworkshop zum Komplex „Aufbissbehelfe – die korrekte Aufklärung, Dokumentation und Abrechnung“ startet, tauchen die Teilnehmer anschließend in das Hauptthema ein. So dürfen sie sich auf erstklassige Referenten sowie spannende Vorträge mit Titeln wie „Therapie von Patienten mit akuten oder chronischen Gesichts-/Kopfschmerzen“ oder „Effiziente Grunduntersuchungen bei DMD-Patienten“ freuen.

Wasserexperten beraten rund um Wasserhygiene

Die begleitende Dentalausstellung gibt neben den Vorträgen Gelegenheit zum Netzwerken und zur weiteren Fortbildung. Teil dessen sind auch die Wasserexperten von BLUE SAFETY, die an ihrem Beratungsstand über Wasserhygiene informieren und ihr SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept vorstellen.

Stephan Hoffmeyer, Customer Happiness Manager, freut sich schon: „Bei den Fortbildungsveranstaltungen der IFG sind wir seit etlichen Jahren als Partner fester Bestandteil. Veranstaltungen wie die Funktion Total 2020 bieten eine gute Gelegenheit, um die Relevanz des Themas Wasserhygiene weiterzuverbreiten. In den vergangenen zehn Jahren Unternehmensgeschichte haben wir bereits über 1.000 Zahnarztpraxen und Kliniken langfristig von Wasserhygieneproblemen befreit. Denn nur mit hygienisch einwandfreiem Wasser kann sorgenfrei behandelt werden.“

Praxishygiene auf ein neues Level heben

Erfahren Sie in Hamburg, wie Sie die Hygienekette Ihrer Praxis oder Klinik langfristig und wirkungsvoll schließen können. Melden Sie sich jetzt noch schnell an und bringen Sie gerne all Ihre offenen Fragen rund um Wasserhygiene und das SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept mit.

Auch abseits der Veranstaltung besuchen Sie die Wasserexperten unverbindlich in Ihrer Praxis. Einfach telefonisch unter 00800 88 55 22 88 oder online einen Termin vereinbaren. 

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: