#BESSERWASSER live – mit spannenden Themen und neuem Termin

Mit dem neuen Instagram-Format #BESSERWASSER live bieten die Wasserexperten von BLUE SAFETY eine nützliche Informationsplattform für Zahnmediziner. Damit diese die Sendung jetzt noch einfacher und bequemer auch live verfolgen können, finden die Echtzeitübertragungen ab sofort immer mittwochs, um 17.00 Uhr statt. Worum es bisher ging und was die Zuschauer diese Woche erwartet, erfahren Sie hier.

Hygiene bleibt auch in diesem Jahr ein wichtiges Thema. Nachdem viele Zahnarztpraxen im vergangenen Jahr ihre Schutzmaßnahmen verstärkt haben, sind Betreiber und Teams nun auf der Suche nach sinnvollen Möglichkeiten, ihre Hygienekonzepte langfristig zu stärken. Eine wichtige Komponente: Wasserhygiene. Über eben dieses Thema können sich Zahnärztinnen und Zahnärzte seit Kurzem in dem Instagram-Format #BESSERWASSER live informieren. Gastgeber ist Wasserhygieneexperte und BLUE SAFETY Gründer Jan Papenbrock. Er klärt über alle Probleme rund um das Thema Wasserhygiene in Zahnarztpraxen auf.

Damit noch mehr Zuschauer live bei der Sendung dabei sein können, findet die Übertragung ab sofort mittwochs, um 17.00 Uhr auf dem Instagram-Kanal der Wasserexperten statt. „Den meisten Zahnmedizinern kommt das entgegen, denn viele Praxen schließen mittwochs oft schon etwas früher“, so Papenbrock. „Live dabei sein lohnt sich: Offengebliebene Fragen, die direkt im Chat gestellt werden und beantworte ich noch in der Sendung.“

Keine Sendung mehr verpassen

Wer die Übertragung verpasst, hat die Möglichkeit, alle Folgen auch im Nachgang über Instagram TV zu sehen – und das lohnt sich. So ging es in der ersten Folge um die zehn wichtigsten Fakten über Wasserhygiene in Zahnarztpraxen. Hier erklärte Papenbrock unter anderem, warum sich Biofilme in Zahnarztpraxen besonders schnell ausbreiten, warum sich Wasserkeime dadurch einnisten und die Gesundheit aller Beteiligten gefährden.

Was genau Biofilme und Wasserkeime sind und wo diese sich in Zahnarztpraxen besonders gern ausbreiten, erklärte Papenbrock dann in der zweiten #BESSERWASSER live Folge. Besonders problematisch: Die freie Fallstrecke, die in jeder Behandlungseinheit eingebaut sein muss. „Eine Reinigung oder Desinfektion des Auffangbehälters ist nahezu unmöglich – ein Paradies für Biofilme und Wasserkeime“, erklärt Papenbrock.

Sie haben eine der Sendungen verpasst? Dann schauen Sie auf dem Instagram-Kanal von BLUE SAFETY vorbei. Hier finden Sie die ersten beiden Sendungen in voller Länge und lesen weitere spannende Fakten über Wasserhygiene. Lassen Sie sich außerdem die nächste Sendung nicht entgehen. Denn morgen, am Mittwoch, den 10. Februar, um 17.00 Uhr klärt Papenbrock über die fachgerechte und zuverlässige Beprobung Ihres Praxiswassers auf!

Schon jetzt mit dem Frühjahrsputz für Ihre Wasserhygiene durchstarten

Sie möchten Biofilmen und Wasserkeimen den Kampf ansagen und Ihre Praxis mit einem starken Wasserhygienekonzept ausstatten? Dann vertrauen Sie dem Experten und Marktführer auf dem Gebiet der rechtssicheren Wasserhygiene. Mit SAFEWATER, dem Hygiene-Technologie-Konzept von BLUE SAFETY, bringen Sie hygienisch einwandfreies Wasser und damit Rechts- und Arbeitssicherheit in Ihre Praxis. Sie profitieren außerdem von dem Full Service-Paket, das Beratung, Installation, Wartung und Probenahme beinhaltet. Dank der BLUE SAFETY Frühjahrsaktion sparen Sie obendrein bares Geld.*

Lassen Sie sich jetzt von einem Wasserexperten kostenlos beraten – auch über das Frühjahrsangebot! Melden Sie sich einfach telefonisch unter 00800 88 55 22 88, per WhatsApp unter 0171 991 00 18 oder online für Ihre Terminvereinbarung.

*Gilt bis zum 30.04.2021 für SAFEWATER Neukunden. Weitere Informationen finden Sie beim Angebot.

 

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

 

Diesen Beitrag teilen:
Trustpilot
Trustpilot