23. Saarländischer Zahnärztetag: Wasserexperten berieten Zahnärzte und ZFA

Am vergangenen Wochenende lieferten gleich zwei Veranstaltungen zahnmedizinischem Fachpersonal einen Anlass nach Saarbrücken zu reisen: So boten der 23. Saarländische Zahnärztetag und der 9. Tag der Zahnmedizinischen Fachangestellten dem gesamten Praxisteam ein spannendes Programm. Auf der begleitenden Dentalausstellung informierten die Wasserexperten über ihr Spezialgebiet Wasserhygiene.

Lars Konieczny auf dem Saarländischen Zahnärztetag

„State of the Art der konservierenden und prothetischen Zahnheilkunde“ – zu diesem Leitthema traf sich die Dentalbranche am vergangenen Wochenende in der Congresshalle Saarbrücken beim 23. Saarländischen Zahnärztetag sowie 9. Tag der Zahnmedizinischen Fachangestellten. In familiärer Atmosphäre kamen Zahnärzte und ZFA zusammen und bildeten sich – je angepasst an ihren jeweiligen Berufsalltag – fort.

Hochkarätige Referenten sprachen mit den Zahnärzten beispielsweise über Themen wie „State oft the Art der Füllungstherapie“ oder „State of the Art der endodontischen Diagnostik und Therapie“. Gleichzeitig durften sich die ZFA über Vorträge wie „GOZ Leistungen bei konservierend-chirurgischen, prothetischen und parodontalen Behandlungen“ und „Praxisbegehung – Was nun?“ freuen.

Eine umfassende Dentalausstellung mit namhaften Teilnehmern begleitete das Event. Auch BLUE SAFETY zählte zu den Unternehmen, die sich präsentierten.

Ob klein, ob groß: Wasserhygiene ist für jede Zahnarztpraxis relevant

Abseits der Vorträge tauschten sich die Teilnehmer in den Pausen nicht nur untereinander, sondern auch mit den Ausstellern aus. Lars Konieczny, Verkaufsaußendienst, war für die Wasserexperten vor Ort und informierte Interessierte am Beratungsstand über Wasserhygiene und deren Einfluss auf den Praxiserfolg.

„Uns liegt am Herzen, dass wir nicht nur auf großen Veranstaltungen, sondern auch auf kleineren Events Präsenz zeigen. Das bietet uns die Möglichkeit auch einmal in privaterem Rahmen mit den Zahnärzten und ihren Teams in Kontakt zu treten. Denn Wasserhygiene ist ein Thema, das jeden etwas angeht und jede Praxis betrifft – egal ob groß oder klein“, resümiert Konieczny.

Erfahren auch Sie mehr rund um Wasserhygiene

Vereinbaren Sie einfach unter 00800 88 55 22 88 oder mithilfe des Online-Kontaktformulars Ihre kostenfreie Sprechstunde Wasserhygiene direkt in Ihrer Praxis.

Oder besuchen Sie die Wasserexperten auf den Herbstmessen, zum Beispiel auf der Fachdental Leipzig am 13. und 14. September am Stand E55, und erfahren Sie alles rund das existentielle Thema Wasserhygiene.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

 

Diesen Beitrag teilen: