20. Münsteraner Sprintertag: Wasserexperten sponsern lokalen Schwimmwettbewerb

Am 21. September findet der 20. Münsteraner Sprintertag des SGS Münster statt. In verschiedenen Wettkampfklassen können junge Schwimmer hier ihre Kräfte messen. Unterstützt wird das Event traditionell von BLUE SAFETY. Das Unternehmen mit einem Herz für Wasser fördert bereits seit etlichen Jahren die Schwimmer des SGS Münster.

Sprintertag SGS Münster

Junge Schwimmer aufgepasst: Am kommenden Samstag, den 21. September findet der 20. Münsteraner Sprintertag statt. Die Startgemeinschaft Schwimmen Münster e.V. (SGS Münster) freut sich schon auf einen spannenden Wettkampftag im kühlen Nass. Als Sponsor begleitet auch in diesem Jahr wieder BLUE SAFETY den Schwimmwettbewerb im Stadtbad Mitte.

Ob Brust, Rücken oder Freistil, die jungenTeilnehmer treten in insgesamt 22 Wettkämpfen auf der 25 Meter langen Bahn gegeneinander an. „Zum 20. Jubiläum haben wir uns noch etwas ganz Besonderes überlegt, denn wir veranstalten zusätzlich ein Elimination Race. Die fünf Punktbesten je Geschlecht in den zwei Wertungsklassen ‚2005 und älter‘ sowie ‚2006 bis 2008‘ qualifizieren sich dafür. In drei Runden ermitteln wir dann den Sieger unter den Siegern“, freut sich Martin Wetzel, 1. Finanzvorstand des SGS Münster.

Den Besten winkt am Ende des Tages eine glänzende Gold-, Silber- oder Bronze-Medaille oder gar der Sprinterpokal – all das designed und sponsored von den Münsteraner Wasserexperten von BLUE SAFETY.

Schwimmen zu unterstützen ist Ehrensache für Wasserenthusiasten

„Wasser ist unser Element und damit liegt uns natürlich auch der Schwimmsport sehr am Herzen. Der Münsteraner Sprintertag ist ein tolles Event für junge Nachwuchsschwimmer, das wir gerne unterstützen. Gleichzeitig können wir mit unserer langjährigen Partnerschaft mit dem SGS die lokale Verbundenheit zu unserem Hauptstandort Münster zeigen.“, unterstreicht Jan Papenbrock, Gründer und Geschäftsführer von BLUE SAFETY.

Als ehemaliger Leistungsschwimmer der Jugendnationalmannschaft hat er seine Leidenschaft zusammen mit Chris Mönninghoff zum Beruf gemacht und sich auch beruflich mit dem Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmen BLUE SAFETY ganz dem Wasser verschrieben. Mit dem SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept sorgen die Wasserexperten seit inzwischen fast zehn Jahren für hygienisches Wasser in der Dentalbranche.

Auch Interesse an Wasserhygiene?

Vereinbaren Sie doch einfach und unverbindlich telefonisch unter 00800 88 55 22 88 oder online mittels des Online-Formulars Ihre kostenfreie Sprechstunde Wasserhygiene und erfahren Sie alles rund um das Thema Wasserhygiene.

Lernen Sie die Wasserexperten doch auch auf den Herbstmessen kennen und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Diesen Beitrag teilen: